Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Lübeck „Alles klar?!“
10:57 07.05.2019
Die Pastoren der Kirchengemeinde Kücknitz Albrecht Martins, Dagmar Posner und Byrthe Kröncke-Schultz (v.li.) werben Spenden für die Umgestaltung der St. Johannes-Kirche ein. Foto: Anja Hötzsch

Es gibt schon lange Überlegungen, den Innenraum der St. Johannes-Kirche im Stadtteil Kücknitz zu renovieren. 2016 gab es einen Architektenwettbewerb. Der Sieger stand schnell fest. „Der Architekt Hanno Nachtsheim hat sich in die Kirche und den Stadtteil hineingedacht, historische Farben aufgegriffen und eingebunden“, erklärt Pastorin Dagmar Posner. „Mit seinem Entwurf hat er eine Brücke zwischen früher, heute und der Zukunft gebaut.“

„Früher gab es in der Kirche auch mehr Struktur als heute, die klare Linie ist verloren gegangen“, sagt Pastor Albrecht Martins. Deshalb lautet das Motto für die Umgestaltung: „Alles klar?!“ Mit diesem Motto soll rund ein Drittel der Kosten als Spenden eingeworben werden. Für die Kampagne bekam die Kirchengemeinde sogar einen Preis in der Kategorie Kommunikation vom Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche.

Viele Aktionen sollen zusätzlich für Spenden sorgen. „Wir möchten zum Mitmachen anregen“, sagt Pastorin Byrthe Kröncke-Schultz. „Die Kirche gehört uns allen und deshalb geht die Zukunft des Gebäudes uns alle an.“ Dazu gehört das Benefiz-Menü mit musikalischem Unterhaltungsprogramm, das von der Kolping-Koch-Gruppe der katholischen Kirchengemeinde St. Josef, den Pastoren und den Kirchenmusikern bestritten wird. Auch Fotokarten gibt es und für das kommende Jahr ist ab Sommer ein Kalender erhältlich. ahö

BENEFIZ-MENÜ MIT MUSIKALISCHEM UNTERHALTUNGSPROGRAMM

Fr., 17. Mai, 18 Uhr, Saal des KirchenForums Beitrag zugunsten der Renovierung 20 Euro ohne Getränke, Anmeldung im Café Credo oder im Gemeindebüro unter Tel. 0451/ 30 12 82

Datenschutz