Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Ostholstein Die Allianz-Vertretung Volker Ruge in Oldenburg ist umgezogen
Anzeige
05:56 02.08.2021
Umgezogen: Die Allianz-Versicherung Oldenburg hat nur die Straßenseite gewechselt. Fotos: hfr

Die Allianz-Versicherung in Oldenburg ist künftig an einem neuen Standort zu finden. Das Büro von Generalvertreter Volker Ruge und seinem Team ist umgezogen und befindet sich ab sofort nur wenige Meter vom alten Domizil entfernt. Ab dem 2. August sind die Türen am Hopfenmarkt 3 offiziell geöffnet.

Vor wenigen Tagen ging es mit Sack und Pack über die Straße. Zuvor in der Hausnummer 6-7 zu Hause, führte der Weg nun in das Gebäude visà-vis auf die HopfenmarktInsel. Der Eingang liegt dabei direkt gegenüber dem Hotel „Zur Eule“. „Wir hatten unzählige Akten zu schleppen“, erzählt Volker Ruge (56). Dabei sei es anfangs schwer gewesen, zentral gelegene und bedarfsgerechte Räumlichkeiten zu finden.

Ein Dreivierteljahr liegt zwischen Plan und Umzug

„Wir waren lange auf der Suche und hatten schon einiges besichtigt. Dann ergab es sich, dass ein guter Freund sein Elternhaus umbauen wollte und wir anfragten, ob nicht auch Büros darin möglich wären. Aus einem ersten Plan vor einem Dreivierteljahr wurde schließlich eine ganz tolle Geschichte – es ist so geworden, wie wir es für unsere Arbeit benötigen“, sagt Volker Ruge erfreut. Auch darüber, dass beim Umbau und bei der Ausstattung fast ausschließlich lokale Firmen berücksichtigt wurden, ist Ruge froh.

Allianz – seit 1999 am Hopfenmarkt präsent

Seit Mitte der 1980er Jahre ist die Allianz am Hopfenmarkt vertreten. Ab 1. Februar 1999 betreute Ruge die Kunden als selbstständiger Vertreter an der alten Adresse. „Wir ziehen jetzt um, weil wir aus allen Nähten platzen. Die bisherige Bürofläche wurde uns zu klein, wir konnten dort nicht mehr erweitern.“ Mehr Personal benötige auch mehr Raum. So stehen statt 80 nun 153 Quadratmeter mit verschiedenen Büroräumen zur Verfügung.

Insgesamt kümmern sich fünf Mitarbeiter um die Anliegen der Kunden. Neu in der Bürogemeinschaft als Agenturpartner ist seit kurzer Zeit Tim Barez. Er hat 2009 bei der Allianz ein duales Studium angefangen. „Das war damals tatsächlich auch hier am Hopfenmarkt“, erzählt der 32-Jährige. Die Ausbildung hat er als Bachelor of Arts im Fachbereich Versicherungen abgeschlossen. Bis zum Juli sei er dann in Hamburg für den Versicherer tätig gewesen und komme jetzt quasi wieder nach Hause.

Tim Barez, der nach einem dualen Studium nach Oldenburg zurückkehrte, arbeitet gerne mal im Stehen
Tim Barez, der nach einem dualen Studium nach Oldenburg zurückkehrte, arbeitet gerne mal im Stehen
Es ist vollbracht: Allianz-Generalverteter Volker Ruge freut sich über seinen neuen Arbeitsplatz.
Es ist vollbracht: Allianz-Generalverteter Volker Ruge freut sich über seinen neuen Arbeitsplatz.
Die Allianz-Versicherungsvertretung in Oldenburg: Generalvertreter Volker Ruge (r.) und Tim Barez vor dem neuen Büro am Hopfenmarkt. Fotos: M. Billhardt
Die Allianz-Versicherungsvertretung in Oldenburg: Generalvertreter Volker Ruge (r.) und Tim Barez vor dem neuen Büro am Hopfenmarkt. Fotos: M. Billhardt

Versicherungsservice von A bis Z

Beraten werden von dem Büro Gewerbe- und Privatkunden in Versicherungsfragen verschiedener Bereiche, bei Finanzierungen und Vermögensanlagen. Schwerpunkte bei Tim Barez liegen unter anderem bei der betrieblichen Altersvorsorge oder Baufinanzierungen. Volker Ruge hat sich beispielsweise auf landwirtschaftliche Versicherungen spezialisiert, steht aber auch Privatkunden und Gewerbetreibenden zur Verfügung. „Als Allianzvertreter haben wir einen großen Bauchladen und machen von A bis Z fast alles“, so Barez. Das Einzugsgebiet des Versicherungsbüro geht dabei über Oldenburg und die Region hinaus. Verbindungen bestehen bis nach Hamburg und sogar nach Brandenburg. Insgesamt werden rund 1400 Kunden betreut.

„Wir freuen uns, wenn wir unsere Kunden in den neuen Räumen am Hopfenmarkt 3 begrüßen können“, sagt Ruge. Die beiden Versicherungsfachleute verzichten zwar coronabedingt auf einen Tag der offenen Tür, möchten aber gerne dem Förderverein Integrationskindergarten Kastanienhof Oldenburg e.V. und dem Kinderhospiz Schmetterlingsflügel eine Spende zugutekommen lassen.

Allianz Generalvertretung Volker Ruge e. K.
Am Hopfenmarkt 3
23758 Oldenburg
Tel. 04361/ 40 77