Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Gesundheit & Pflege Mach mit bei Felix Fit - neue Schulungstermine der AOK Nordwest in Bad Schwartau
Anzeige
06:43 23.08.2021
Mach mit bei Felix Fit‘ – das AOK-Präventionskonzept ist eine früh einsetzende, kindgerechte und vielseitige Bewegungsförderung für Kinder im letzten Kindergartenjahr. Foto: AOK/hfr
AOK Die Gesundheitskasse - AOK NORDWest

Sich einfach mal so richtig austoben – für Kinder ein fester Bestandteil des Tages und ein guter Weg mit Freunden und Eltern Spaß zu haben. Aktuelle Studien zeigen, dass nur etwa ein Drittel der Mädchen und Jungen im Kindergartenalter auf die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Aktivität von mindestens einer Stunde pro Tag kommen. Die AOK-Familienstudie spricht bei Kindergartenkindern sogar von zwei bis drei Stunden am Tag: Aus diesem Grund haben die AOK Nordwest und die Asklepios Klinik Höxter das Präventionskonzept „Mach mit bei Felix Fit“ entwickelt, welches in den Kitas mit Vorschulkindern umgesetzt wird. Für 25 Erzieherinnen und Erzieher im Norden bietet die AOK Nordwest am 22. und 23. Oktober Schulungen für das Projekt in Bad Schwartau an.

Untersuchungen zeigen, dass schon viele Kinder im Vor- und Grundschulalter motorische Schwächen aufweisen und die für eine gesunde Entwicklung notwendige Zeit für Bewegung nicht erreichen. Um diesen Problemen vorzubeugen, bedarf es einer früh einsetzenden, kindgerechten und vielseitigen Bewegungsförderung. Um möglichst viele Kinder zu erreichen, ist das Programm für einen gezielten Einsatz in Kitas besonders geeignet.

‚Mach mit bei Felix Fit‘ ist ein ganzheitliches Präventionskonzept und umfasst ein Programm für Kinder im letzten Kindergartenjahr. Das Konzept wurde von Experten der AOK Nordwest und der Asklepios Weserbergland-Klinik in Höxter entwickelt. Im Mittelpunkt des Programms stehen vielseitige Übungen und Spiele zur Verbesserung der motorischen Grundeigenschaften, zum Beispiel der Koordination, und zur Förderung der Körperwahrnehmung. Zudem lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise ihren Körper besser kennen und werden zu mehr Bewegung mit der ganzen Familie motiviert. In zehn abwechslungsreichen Bewegungseinheiten werden die Kinder von der Figur ‚Felix Fit‘ begleitet, die ihnen Vorbild für ein bewegtes und gesundes Verhalten sein soll. Eine wichtige Rolle in dem Konzept spielen auch die Eltern, die durch Elterninformationen und eine gemeinsame Eltern-und-Kind-Einheit aktiv eingebunden werden. Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Entspannungsfähigkeit werden in vielfältigen Bewegungsformen, Übungen und kleinen Spielen gefördert. Nach neun Einheiten und einer Eltern-Kind-Sportstunde erhalten die Kinder eine Urkunde, die sie immer wieder daran erinnert, wie man sich fit hält. Alle Informationen zu ‚Mach mit bei Felix Fit‘ gibt es auf www.aok.de/nw Stichwort ‚Felix Fit‘.

Interessierte Kitas melden sich bitte telefonisch bis zum 24. September bei Annemarie Gehrt unter der kostenfreien Telefonnummer: 0800/2655-506687 oder per E-Mail annemarie.gehrt@nw.aok.de an. 
    

1
/
5