Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Bereit sein für den Winter in Ostholstein
09:10 12.08.2020
Wer seine Heizungsanlage stets warten lässt, kann sich an kalten Tagen auf warme Wohnräume verlassen. FOTO: BILDERGALERIE

Viele Kunden denken erst im Oktober oder noch später daran, ihre Heizung warten zu lassen. Doch schon jetzt im Hochsommer sind Heizungsmodernisierung und Wartung wichtige Themen, um für den kommenden Winter gewappnet zu sein. „Wir haben das Bestreben, die Langlebigkeit von Heizungsanlagen zu gewährleisten“, betont Stefan Schüller. „Dies erzielen wir durch regelmäßige Wartung.

Hierzu gehört, die Verbrauchswerte regelmäßig zu prüfen, die Anlage des Kunden zu pflegen und gegebenenfalls kurzfristig für einen Austausch zu sorgen. Ferner bieten wir Wartungsverträge zu fairen Preisen an. Zum Umfang der Wartungsverträge gehören Gas- und Ölheizungen, Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen, Biomasseanlagen, Lüftungs- und Klimaanlagen, Solarthermie- und Photovoltaikanlagen sowie Trinkwasserversorgungsund Enthärtungsanlagen. Gerne unterbreiten wir auch ein Angebot mit guten Konditionen zu einem bereits bestehenden Wartungsvertrag.“ bg
     

1
/
2
Datenschutz