Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Jobmesse Lübeck: Fachkräfte für den Norden
14:37 09.03.2020
Handwerk, Handel und Gewerbe – auf der Jobmesse Lübeck können sich Interessenten vielseitig informieren. Foto: Olaf Malzahn

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ausstellende und Besucher der Jobmesse Lübeck,

der Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein ist weiter in hervorragender Verfassung. Die Zahlen im „echten Norden“ können sich sehen lassen. Bereits das zweite Jahr in Folge gibt es im Jahresschnitt mehr als eine Million sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Die Arbeitslosenzahlen haben sich weiter verringert und waren im Jahr 2019 die niedrigsten seit mehr als 30 Jahren. Auch für die Zukunft bin ich optimistisch.

Marli ... für Menschen

Die große Herausforderung ist und bleibt die Gewinnung von Fachkräften. Demografie und stetiges Wirtschaftswachstum bewirken einer Studie zufolge, dass im Jahr 2035 in Schleswig-Holstein eine Fachkräftelücke von bis zu 300 000 Arbeitnehmern droht. Unser wichtigstes Ziel ist deshalb, Fachkräfte für den „echten Norden“ auszubilden, zu gewinnen und zu halten.

Dafür haben wir die Fachkräfteinitiative SchleswigHolstein gegründet. Mit unserem Landesprogramm Arbeit beraten wir Unternehmen rund um das Thema Fachkräftesicherung, unterstützen junge Menschen im Bildungs- und Ausbildungsbereich und fördern die Weiterbildung und Qualifizierung. Auch die Jobmesse in Lübeck leistet einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftegewinnung und Sicherung. Ganz gleich ob Handwerk, Handel, Dienstleistung oder Industrie, die branchenübergreifende Jobmesse präsentiert Karrierechancen für alle Qualifikationen und alle Generationen.

Ich habe deshalb sehr gerne die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen, die bereits zum elften Mal in der Hansestadt Lübeck stattfindet.

Ich wünsche allen Ausstellern und Besuchern zwei spannende und erfolgreiche Messetage mit informativen Gesprächen und Begegnungen.

DR. BERND BUCHHOLZ
Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
     

1
/
15
Anzeige
Datenschutz