Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Jobmesse Kulturwerft: Die Segel für die Karriere setzen
12:47 09.03.2020
Handwerk, Handel und Gewerbe – auf der Jobmesse Lübeck können sich Interessenten vielseitig informieren. Foto: Olaf Malzahn

Leinen los für die Orientierungsfahrt durch den Ozean der Jobmöglichkeiten – auf der 11. Jobmesse Lübeck am 14./15. März werden 3820 Karrierechancen geboten. In der Kulturwerft Gollan treffen motivierte Bewerber auf über 80 Unternehmen aus verschiedenen Branchen, auf Institutionen und Bildungseinrichtungen. Neben vielen Jobs werden Studien-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze sowie Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Zudem können sich die Messegäste auf einen Rundum-Service und spannende Programm-Highlights freuen.

Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH

Top-Arbeitgeber: vielfältig, kompetent und persönlich

„Die Jobmesse Lübeck zeichnet sich durch eine angenehme Atmosphäre aus, in der sich Bewerber und Aussteller face-to-face kennenlernen und austauschen können. Ganz ohne aufwendiges Bewerbungsverfahren haben die Besucher die Chance auf ihren Traumjob und die Arbeitgeber auf einen potenziellen neuen Mitarbeiter zu treffen“, erklärt Martin Kylvåg, Projektleiter der Messe. Regionale, nationale sowie internationale Aussteller wollen von ihrem Unternehmen überzeugen. Darunter sind namhafte Aussteller wie das Bundeskriminalamt, CocaCola European Partners, die Hansestadt Lübeck, die Maritim Ostsee Hotels, die Wüstenrot Bausparkasse und die Lübecker Marzipan-Fabrik vor Ort.

Karriere-Kicks: informativ und gewinnbringend

Von Services rund um die Bewerbung über Workshops bis hin zu Einzelcoachings – das Messe-Programm bietet für jede Lebensphase spannende Impulse. Auch am Stand gibt es Aktionen, die unterschiedliche Berufe erlebbar machen. Bei der Eggers-Gruppe können Interessierte in einem Simulator ausprobieren, einen Bagger zu steuern. An dem Stand vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein steht eine sogenannte „Lübecker Toolbox“ bereit, um das operative Geschick der Besucher zu testen. Wer Lust auf einen Snack für zwischendurch hat, der sollte bei den Vertretern der Lübecker Marzipan-Fabrik vorbeischauen, die eine Marzipanverkostung anbieten.

Sonnabend, 14. März, 10 bis 16 Uhr
Sonntag, 15. März, 10 bis 17 Uhr
Kulturwerft Gollan
Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck
Eintritt: 3 Euro
Eintritt frei: Schüler, Azubis, Studierende, Rentner, Menschen mit Behinderung und deren Begleitung (Ausweismerkmal „B“), Erwerbslose, Transferleistungsbezieher, Kinder bis 14 Jahre (jeweils mit Nachweis) www.jobmessen.de/luebeck

3
/
15
Datenschutz