Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
9°/4°stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Der Mond ist gar nicht fern
15:21 26.10.2020
Burchardt-Transporte hat den Sand für die nachempfundene Mondlandschaft geliefert. Foto: Burchardt

Ein Arbeitsalltag, der voller Routine steckt, kann auch Überraschungen bereithalten. „Manchmal dürfen wir ganz besondere und ungewöhnliche Aufträge ausführen“, sagt Frank Burchardt erfreut. „Für das DFKI in Bremen, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, haben wir kürzlich feinen, staubfreien Seesand liefern dürfen, den wir aus Dänemark beziehen. Damit sorgt das Zentrum in dieser 288 Quadratmeter großen Halle für eine realistische Umgebung des Mondes, in der Roboter für zukünftige Raumfahrtmissionen unter realitätsnahen Bedingungen erprobt werden können. Die neun Meter breite Landschaft wurde sehr imposant einem Krater am Südpol des Mondes nachempfunden.“

Burchardt Transporte KGmbH

Vielleicht denkt nun ein Kunde, dass sein privater Entsorgungs- oder Lieferauftrag zu klein sei. Keine Sorge: Unter dem Markennamen Küstenpott macht die Firma Burchardt-Transporte ein Angebot, das insbesondere Kunden ansprechen soll, die nur kleinere Aufträge haben.

Für die Entsorgung von Bauabfällen, Bauschutt, Grünschnitt, Boden- und Erdaushub können außer Containern in verschiedenen Größen ebenfalls kleinere Behälter gestellt werden. Schüttgut kann in unterschiedlichen Mengen geliefert werden. Dazu gehören Mutterboden, Kies Schotter, Rindenmulch oder auch Sand und Splitt. „Wir liefern klein und fein, je nachdem, was der Kunde braucht“, sagt Frank Burchardt, „aber wir liefern natürlich auch groß.“ Gerne dürfe sich der Kunde beraten lassen, damit er die richtige Größe oder Menge besser abschätzen kann. Natürlich ist auch eine Beratung vor Ort möglich. bg

Burchardt-Transporte
Sebenter Weg 46
23758 Oldenburg
Tel. 04361/ 511 30
www.burchardt-transporte.de
www.kuestenpott.de
    

3
/
12