Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Die Lebensmittelretter
06:52 01.05.2019
Die Ahrensböker Tafel mit dem neuen Vorstand und Teilen des Helferteams: Johann Rademacher (Vorsitzender), Volker Schmechel (Fahrer), Martina Schmechel, Norbert Wiese (Fahrer), Karin Haß-Mierow, Michael Tikowsky, Claudia Wendt, Bernd Ruschinski (2. Vorsitzender), Bärbel Kuhlmann, Hans-Jürgen Schüttler (Kassenwart), Regine Hansen (Schriftführerin, von links). Foto: Susanne Peyronnet

Rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich in deutschen Mülleimern – und das obwohl die Zahl der Bedürftigen weiter steigt. Die Tafel Ahrensbök hat dieser ungeheuren Verschwendung seit vielen Jahren den Kampf angesagt. Mit neuem Vorstand möchte man in diesem Jahr noch mehr tun, um das hehre Anliegen in die Öffentlichkeit zu bringen.

„Wir werden aktiv den Dialog suchen, um mit Vereinen und Verbänden ins Gespräch zu kommen um darüber aufzuklären, für was die Tafel steht und was sie macht. Wir sind ja nicht nur eine Umverteilungsstelle, wir retten Lebensmittel“, sagt Johann Rademacher, der auf der Mitgliederversammlung am 27. März zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde, nachdem Hans-Werner Dohse sein Amt niedergelegt hatte. Neuer zweiter Vorsitzender ist Bernd Ruschenski. Der Rest des Vorstands blieb mit Kassenwart Hans-Jürgen Schüttler, Schriftführerin Regine Hansen und Beisitzer André Patzer unverändert.

Laut Rademacher gebe es gerade in Ahrensbök viele ältere Bedürftige, die von der Grundsicherung leben, aber sich nicht trauen, bei der Tafel vorbeizuschauen. „Viele befürchten offensichtlich eine gesellschaftliche Stigmatisierung, wenn sie unser Angebot in Anspruch nehmen. Das wollen wir ändern. Wer offene Fragen hat, kann mich auch gerne persönlich anrufen“, sagt der erste Vorsitzende, dessen Dank den lokalen Discountern Aldi, Rewe, Penny und vor allem Lidl gilt.

Dank einer großzügigen Spende der Lidl Stiftung konnte man im vergangen September neue Regale und Sortiertische anschaffen. Gleichzeitig freut sich die Tafel jederzeit über helfende Hände. pa

TAFEL AHRENSBÖK E.V.
Bökenbarg 15, 23623 Ahrensbök
Tel. 04525 / 642 57 20
Mobil 0157 /583 66 960 (J. Rademacher)
www.ahrensboeker-tafel.de

Datenschutz