Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Wochenspiegel Drahtesel sagt seinen Kunden ein dickes Dankeschön
09:38 10.09.2020
Suchen weiterhin Unterstützung für Werkstatt und Verkauf: Oliver und Fabian Spohr (v.li.). Foto: Philipp Aissen

Auch für das Team vom Drahtesel waren die vergangenen Monate eine turbulente Zeit. Dass man diese trotz Lieferengpässen und diverser behördlicher Auflagen gut überstanden hat, sei laut Oliver Spohr vor allem der treuen Kundschaft zu verdanken – Grund genug für den Inhaber, einmal danke zu sagen.

„Unsere Kunden haben uns auch in schwierigen Zeiten die Stange gehalten. Während der Schließung haben sie Fahrräder online oder telefonisch bestellt und trotz bescheidener Lieferzeiten nie die Geduld verloren. Dafür möchten wir uns bedanken“, sagt Oliver Spohr.

Drahtesel

Aufgrund der Liefersituation sei in letzter Zeit vieles zur Mangelware geworden. „Vom E-Bike über das Kinderrad bis hin zum Flickzeug ist uns alles ausgegangen. Durch einen kollegialen, gegenseitigen Austausch mit anderen Fahrradläden konnten wir das aber gut auffangen. Wir hatten immer schon einen engen Draht, aber das Verhältnis ist jetzt noch enger geworden“, so Spohr, dessen Dank auch den Werbeagenturen EWA und foerst.media für die Erstellung eines Imagefilms für Youtube bzw. Flyern gilt.

„Insgesamt haben wir die letzten Monate gut überstanden und konnten sogar neues Personal für Werkstatt und Verkauf einstellen. Über Bewerbungen freuen wir uns nach wie vor“, sagt Oliver Spohr.

Übrigens: Seit Kurzem ist der Drahtesel Mitglied in einem Händlerverbund. Die günstigeren Einkaufskonditionen durch Großabnahme gibt man natürlich an die Kunden weiter. Weiterhin voll im Trend sind E-Bikes, die beim Drahtesel jetzt auch als Dreirad bzw. Versehrtenrad erhältlich sind.

Drahtesel
Lübecker Straße 31
23611 Bad Schwartau
Telefon 0451/ 4 81 25 90
www.drahtesel-fahrrad.de
     

4
/
26
Datenschutz