Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Wochenspiegel Ein neues Zuhause mit Komfort auf Hotelniveau
13:25 27.05.2019
Alle Annehmlichkeiten sind im AMEOS Senioren Wohnsitz Ratzeburg nur wenige Schritte entfernt: Restaurant, Café, Wellness- und Fitnessbereich, Einkaufsmöglichkeiten, Konzertsaal, Empfangssalon oder eine rund um die Uhr besetzte Rezeption.
AMEOS Senioren Wohnsitz Ratzeburg
Anzeige

„Wir wohnen da, wo andere Urlaub machen.“ Dieser Satz ist in Ratzeburg oft zu hören. Die Inselstadt liegt in der attraktiven Wald- und Seenlandschaft des Kreises Herzogtum Lauenburg. Die Ostsee sowie Hamburg, Lübeck und Schwerin sind schnell zu erreichen. In dieser Vielfalt von Natur und Kultur bietet der AMEOS Senioren Wohnsitz Ratzeburg seinen Bewohnern ein Zuhause mit Serviceleistungen auf Hotelniveau – zu attraktiven Preisen.

Weshalb sich jemand für ein Leben im Senioren Wohnsitz entscheidet, hat zwar vielfältige Gründe, aber so individuell die Menschen im Hause auch sind, so ähnlich sind ihre Vorstellungen vom Leben im Alter: Komfort ist ihnen wichtig, Sicherheit für die Zukunft, mit Gleichgesinnten gemeinsamen Interessen nachzugehen. Oder sie möchten dem Partner nahe sein, der Betreuung oder pflegerische Versorgung braucht, die man selbst nicht mehr leisten kann. Wer zusätzliche, am Alltag orientierte Unterstützung und Betreuung wünscht, wählt ein Appartement in einer Wohngruppe.

Im AMEOS Senioren Wohnsitz Ratzeburg führen die Bewohner ein selbstbestimmtes Leben im individuell eingerichteten Appartement. Vielfältige Unterstützung leistet ein gut aufeinander abgestimmtes Angebot rund um Wohnen, Kultur, Gesundheit und Wellness. Zwei Musterappartements mit innovativen Komfort- und Sicherheitsmerkmalen zeigen, wie eine moderne Ausstattung zu viel Eigenständigkeit und Freiheit in der Lebensgestaltung verhelfen kann.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. 04541 / 13-0 oder online: www.ameos.eu/ratzeburg


Das Expertenteam von Schütt & Grundei berät während der Mobilitätswoche. Foto: pa
Das Expertenteam von Schütt & Grundei berät während der Mobilitätswoche. Foto: pa

LÜBECK. Seit 45 Jahren unterstützt und mobilisiert das Familienunternehmen Schütt & Grundei Menschen mit Behinderungen und Bewegungseinschränkungen und bietet individuelle Leistungen im Bereich Sanitätshaus, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik, Rehatechnik, Home Care und S&G Kids an. Vom 27. bis 31. Mai lädt das Sanitätshaus in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zur Elektro-Mobil- Beratungswoche inklusive Probefahrt in die Grapengießerstraße 21 in Lübeck ein.

E-Mobile sind die 3- oder 4-rädrigen Elektro-Rollstühle, die bei unseren Nachbarn in Dänemark, Holland und Großbritannien bereits das Straßenbild prägen, bei uns jedoch bisher nur vereinzelt gefahren werden. Gerade ältere Menschen, denen das Autofahren nicht mehr so liegt, steigen gerne auf diese Alternative um. E-Mobile helfen dabei, flexibel und unabhängig zu bleiben. Gleichzeitig sind sie komfortabel, leicht zu bedienen und einfach über eine 220 Volt Stechdose aufladbar.

Es werden auch faltbare Modelle angeboten, die so kompakt sind, dass sie in einen Smart passen. E-Mobile sind mit verschiedenen Geschwindigkeiten (6, 10, 15 km/h) bestellbar und liefern durchschnittlich eine Reichweite von ca. 25 bis 30 km mit einer Aufladung. Gebrauchte E-Mobile gibt es bei Schütt & Grundei schon ab 1000 Euro.

Weitere Info erhalten Sie unter www.schuett-grundei.de oder unter 0451/8907-0.

3
/
3
Datenschutz