Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Gesamtausgabe Eine Liebeserklärung an Citroën
Anzeige
13:33 07.12.2020
Die Marke mit dem Doppelwinkel begeistert mit einer ganz eigenen Designsprache. Foto: Klaus+Co/O.Malzahn Klaus & Co

Autos aus dem Hause Citroën stehen seit jeher für eine gute Portion Individualismus. Dieser Anspruch spiegelt sich nun auch in den modernen Ausstellungsräumen von Klaus+Co im Lübecker Hochschulstadtteil wider. Nach achtmonatiger Bauzeit begrüßt das Autohaus seine Kunden im ersten „La Maison Citroën“-Showroom in Deutschland. Dort können „Citroënisten“ die neuesten Modelle entdecken und sich im gemütlichen Ambiente fast wie zu Hause beraten lassen.

Klaus + Co Grands Garages GmbH

Das innovative Vertriebskonzept wurde ausschließlich für urbane Gebiete entwickelt und hebt sich deutlich von herkömmlichen Handelsbetrieben ab: Eine kleinere Verkaufsfläche bietet die Möglichkeit, ausgewählte Fahrzeuge gelungen in Szene zu setzen und sie in ein gemütliches Wohlfühlambiente zu integrieren. Die verwendeten Farben, Materialien wie offenporiges Holz und stylische Loungemöbel strahlen Behaglichkeit und Wärme aus und bringen den für die Marke Citroën typischen Komfort jetzt auch im Autohaus perfekt zur Geltung.

„Das Showroom-Konzept ist so etwas wie eine Liebeserklärung an die Marke“, sagte Citroën Deutschland Geschäftsführer Wolfgang Schlimme im Rahmen der Eröffnung. „Wir freuen uns, dass dank Klaus+Co nun erstmals ein ‚La Maison Citroën‘ in Deutschland eröffnet und damit auch die Fahrzeuge der Marke mit dem Doppelwinkel vertreibt. Das ‚La Maison Citroën‘-Konzept ist von besonderer Bedeutung für uns, denn es ist nur für ausgewählte Standorte und besondere Partner. Es zeigt, wie innovativ und typisch Citroën komfortabel ein Automobil-Schauraum aussehen kann. Wir sind überzeugt, dass wir in Lübeck dank der umfassenden Expertise im Automobilvertrieb von Klaus+Co gemeinsam eine neue Erfolgsgeschichte beginnen können“, so Schlimme weiter.

Andreas Dornburg, Geschäftsführer der Klaus+Co Gruppe, lobte die am Bau beteiligten, regionalen Akteure. „Vom Architekten über die Behörden bis zu den Handwerksbetrieben haben alle sehr verlässlich gearbeitet und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Als relativ neues Unternehmen fühlen wir uns sehr wohl in Lübeck. Mit ‚La Maison Citroën‘ ist es durch das elegante Verbinden von digitalen und physischen Showroom-Elementen gelungen, für unsere Kundschaft ein begeisterndes Markenerlebnis in einem modernen Autohaus zu bieten.“


„Wir sind überzeugt, dass wir in Lübeck dank der umfassenden Expertise im Automobilvertrieb von Klaus+Co gemeinsam eine Erfolgsgeschichte beginnen können.“

Wolfgang Schlimme
Citroën Deutschland
Geschäftsführer


Zu den digitalen Showroom-Elementen gehört unter anderem ein 3D-Konfigurator. Um die verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten zu demonstrieren, lassen sich die Fahrzeuge an einem großen Bildschirm in allen Farben und Varianten darstellen. Beim Citroën C3 etwa erlauben sieben Karosserie-, vier Dachfarben, verschiedene Stylepakete und diverse Optionen für den Innenraum bis zu 97 Designkombinationen. „Citroënisten sind einfach Menschen, die eine Leidenschaft zu ihrer Marke und eine besondere Beziehung zu ihrem Autohaus pflegen. Diese Kunden möchten wir in einem wohnlichen und menschlichen Ambiente fachkundig beraten und begeistern – gerne bei einer Tasse Kaffee“, sagt Verkaufsleiter Benjamin Ruf.

Neben schicken, lifestyleorientierten Autos für Individualisten werden in dem einladenden Showroom auch praktische Alltagsfahrzeuge für den gewerblichen Gebrauch ins rechte Licht gerückt. Mit dem neuen ë-Jumper präsentiert Citroën erstmalig ein Nutzfahrzeug mit rein elektrischem Antrieb. Doch das ist laut Benjamin Ruf erst der Anfang. „Bald werden sämtliche Nutzfahrzeuge von Citroën auch als E-Variante erhältlich sein“, so der Verkaufsleiter. Dank insgesamt 15 E-Ladesäulen ist Klaus+Co schon jetzt bestens gerüstet für die zukunftsweisende Technologie.


Mit dem ersten „La Maison Citroën“-Showroom Deutschlands befindet sich Klaus+Co in bester Gesellschaft. Das innovative, urbane Vertriebskonzept wurde erstmals in Paris im April 2017 vorgestellt und erobert seitdem die Welt: In Belgien, China, Japan, Marokko und Kolumbien laden bereits neue Verkaufsräume zu einem einzigartigen Erlebnis ein. Das Konzept wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet – darunter Janus du Commerce 2016, Grand Prix Designstrategie in der Kategorie Geschäftsarchitektur und Label 2018 vom Observeur du design. pa

Klaus + Co
Grands Garages GmbH
Sophie-Germain-Str. 1
23562 Lübeck
Tel.: 0451/ 48 69 700
www.klaus-co.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr Sa. 9 - 13 Uhr

Familienunternehmen seit 1925

Klaus+Co ist ein 1925 gegründetes, mittelständisches Familienunternehmen mit rund 250 Mitarbeitern und Hauptsitz in Flensburg. An sieben Standorten in Schleswig-Holstein vertreibt das Unternehmen Automobile der Marken Citroën, Peugeot, Mercedes-Benz, Fuso und smart. Seit rund einem Jahr ist Klaus+Co in Lübeck mit den Fahrzeugen von Citroën und Peugeot vertreten und macht damit seinem Namen „Grands Garages“ alle Ehre.