Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Euroimmun Lübeck: Gemeinsam für die globale Gesundheit
12:18 09.03.2020
Mehr als 6000 Labore in 150 Ländern arbeiten mit den Euroimmun-Testsystemen . Foto: Euroimmun

Die weltweite Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China beherrscht seit Wochen die Nachrichten. Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es eine ähnliche Pandemie mit einem Erreger aus der gleichen Virus-Familie: dem SARS-Coronavirus.

Auch damals, im Jahr 2002, erkrankten innerhalb kurzer Zeit viele Menschen an dem bis dato unbekannten Virus. Die Verbreitung konnte nach etwa einem halbem Jahr eingedämmt werden. Die frühzeitige Erkennung und korrekte Behandlung haben einen entscheidenden Teil dazu beigetragen.

Was nur wenige wissen: Der erste serologische Test, mit dem man damals das SARS-Coronavirus nachweisen konnte, wurde von Euroimmun entwickelt und hergestellt. Dies ist auch im Jahr 2012 bei dem MERS-Coronavirus mit Ursprung in Saudi-Arabien sowie im Jahr 2015 bei der Epidemie des Zikavirus in Lateinamerika gelungen.

Entdecke die Berufsvielfalt bei Euroimmun

Die Bedeutung der Labordiagnostik

Diese Viren, die Epidemien und sogar Pandemien auslösen, sind drastische Beispiele. Sie zeigen aber, wie wichtig die Labordiagnostik ist und welchen bedeutenden Beitrag Euroimmun weltweit leistet. Wahrscheinlich sind die meisten von uns sogar schon mal mit den Produkten in Berührung gekommen, ohne es zu wissen. Sei es eine allgemeine Vorsorgeuntersuchung oder ein Arztbesuch mit konkreten Beschwerden – viele kennen Untersuchungen, bei denen Blut- oder Gewebeproben ins Labor geschickt werden. Hier kommen Euroimmun-Produkte ins Spiel: Mit den Testsystemen kann eine Patientenprobe auf Krankheiten untersucht werden. Auch Laborautomaten und passende Software gehören ebenfalls zur Produktpalette. Anhand der Laborergebnisse kann ein Arzt seine Diagnose stellen. Von einer einfachen Allergie bis hin zur Erkennung von Rheuma oder Diabetes bietet Euroimmun ein Portfolio an Testsystemen.

Ein starkes Team mit mehr als 3000 Mitarbeitern

Damit solch innovative und auf dem Weltmarkt einzigartige Produkte entstehen können, braucht es ein starkes Team und Know-how aus verschiedenen Fachbereichen. Das Euroimmun-Team besteht inzwischen aus über 3000 Mitarbeitern. Dazu gehören Naturwissenschaftler, Laboranten, Ingenieure und Informatiker, die täglich an neuen Produkten forschen und sie entwickeln. Techniker und Produktionsmitarbeiter stellen die Testsysteme und Geräte her, die in die ganze Welt verschickt werden. Damit so ein großes Unternehmen funktioniert, braucht es Juristen, kaufmännische Fachkräfte oder Qualitätsmanager. Auch das Drumherum muss stimmen: Ob die Köche im Betriebsrestaurant, die Hauswirtschafterinnen oder Gärtner in der Hausmeisterei – jeder trägt seinen Teil zum gemeinsamen Erfolg bei.

Seekamp 31
23560 Lübeck
Tel. 0451/ 58 55 – 2 55 55
www.entdecke-euroimmun.de

5
/
15
Datenschutz