Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Wochenspiegel Große Verantwortung
15:14 29.06.2020
Im Herbst beginnen bei Fresenius die neuen Ausbildungsjahrgänge. Foto: C. Steiner / Fresenius Schulen
Erasco

Lübeck. Bereits seit vielen Jahren werden an den Ludwig Fresenius Schulen in Lübeck erfolgreich Nachwuchskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen auf ihren verantwortungsvollen Beruf vorbereitet. Nicht nur im Pflegebereich herrscht ein großer Mangel an qualifizierten Mitarbeitern – auch pädagogische Fachkräfte werden händeringend gesucht.

Wer in einem dieser Bereiche künftig beruflich tätig sein möchte, kann sich jetzt noch an den Ludwig Fresenius Schulen Lübeck auf einen Ausbildungsplatz im Fachbereich Sozialpädagogische Assistenz (SPA) oder Pflege bewerben. Beide Berufe erfordern einen respektvollen Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen und Geduld. Neben umfangreichen Fachkenntnissen werden deshalb auch soziale Kompetenzen vermittelt, die für eine professionelle Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen benötigt werden.

Die bundesweit neu eingeführte generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft vereint alle Pflegebereiche in einer einzigen, umfassenden Ausbildung. Damit ersetzt sie die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege. Der Start für die dreijährige Pflegeausbildung ist für Oktober geplant und schulgeldfrei. Die zweijährige SPA-Ausbildung beginnt bereits im September. Während der Ausbildungszeit kann über Zusatzkurse die Fachhochschulreife (schulisch) erworben werden.

Alle Ausbildungen an den Ludwig Fresenius Schulen enden mit einer staatlichen Abschlussprüfung. Bildungsangebot, Bewerbungsmöglichkeiten und weitere Infos gibt es im Internet.

Ludwig Fresenius Schulen
Hochofenstr. 19-21
23569 Lübeck
Tel. 0451/ 486 65 20
www.ludwig-fresenius.de

1
/
3
Datenschutz