Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Ostholstein Gemütlicher Advent mit Riesen-Adventskalender
Anzeige
09:35 04.12.2020
Zum Advent in Neustadt laden die Vertreter aus Stadt, Gewerbe und der Einrichtung „Demokratie leben!“ ein. Foto: Bernd Gerwanski

Auf das alljährliche Adventsgefühl soll in Neustadt niemand verzichten müssen, auch wenn die Coronamaßnahmen zu Einschränkungen führen. Die Einrichtung „Demokratie leben!“ hatte frühzeitig die Initiative ergriffen und für das Projekt „Historischer Advent“ mehrere Partner gewonnen. So wurde es möglich, dass der Städtische Bauhof mehr als 120 Tannenbäume in der Innenstadt aufstellen konnte, die in unterschiedlicher Weise dekoriert wurden. Die besonderen Schmück-Mich-Bäume, die rund um den Marktplatz stehen, durften sogar von den Bürgern selbst dekoriert werden.

Auch der Riesen-Adventskalender kann wieder stattfinden. Herzstück sind das Kremper Tor und das benachbarte Museumsgebäude. 24 Fenster dieser Gebäude verwandeln sich in 24 Türchen eines überdimensionierten Adventskalenders. Hinter den Türchen verbergen sich individuelle Kunstwerke, die von Kindern und Jugendlichen gemalt wurden. An der Gestaltung der Malplatten waren mehr als 20 Kitas, Schulen, Kirchen, Vereine und Institutionen beteiligt. Während in den vergangenen Jahren die Türchen in einer abendlichen Veranstaltung geöffnet wurden, müssen diese Veranstaltungen dieses Mal auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Erwin Johannsen Kaufhaus GmbH

„Dennoch soll das Riesen-Adventskalender-Erlebnis nicht ganz ausfallen“, teilt Andrea Brunhöber vom Stadtmanagement mit. Das Organisationsteam hat daran gearbeitet, die Türchen-Öffnung in einem digitalen Format auf die Beine zu stellen. Bis zum 23. Dezember wird ab 17 Uhr die Öffnung der Türchen live über die Facebook-Fanpage des „Reporters“ übertragen: www.facebook.de/der.reporter. Wichtig ist: jeder kann den Livestream auch ohne eigenes Facebook-Profil ansehen.

Da auch das Vorlesen einer adventlichen Geschichte entfällt, beteiligt sich das Team der Neustädter Stadtbücherei am digitalen Riesen-Adventskalender. Mit jedem Video, das auf www.riesen-adventskalender.de und www.stadt-neustadt.de/adventskalender veröffentlicht wird, gibt es einen adventlichen Vorlesetipp. Die vorgestellten Bücher können auch beim Team der Stadtbücherei ausgeliehen werden. bg

Informationen: Stadtmarketing, Hochtorstraße 17, 23730 Neustadt, Tel. 04561/619-510 und 619-511
     

1
/
11