Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Einkaufen & Shopping Gemütlichkeit für die kalte Jahreszeit
Anzeige
13:49 05.10.2018
FOTOS: HFR
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Wolle und Hobby Lübeck GmbH & Co. KG
Sitzen und mehr

Hej Herbst heißt es gerade bei dem schwedischen Einrichtungshaus Ikea. Zu den Highlightsder Herbstsaison zählen Produkte wie die Sofaserie Lidhult für bequeme Stunden im Wohnzimmer und die Aufbewahrungs- und Tischserie aus FSC-zertifizierten Quellen oder aus recycletem Holz.

Um das gemütliche Zuhause ins richtige Licht zu rücken, gibt es Lampen und Schirme für alle Arten von Beleuchtung, für jeden Bedarf und Stil. Zusätzlich neu im Sortiment sind im Monat Oktober gemusterte Kissen und Bezüge, witzige Dekoobjekte, Polstersessel, Teppiche und UTZ- zertifizierte Schokolade.

Herbstprogramm in den Ferien

Vom 6. bis 20. Oktober gibt es bei Ikea Lübeck ein besonderes Herbstprogramm, um die Ferien zu versüßen. Dazu gehören Bastelaktionen für Kinder, bei denen zum Beispiel lustige Herbstigel, Herbstlaternen oder bunte Dalapferde entstehen. Beim Puppentheater Kollin Kläff am 6. Oktober, darf mitgemacht, gesungen, geraten und gelacht werden. Aber auch für die großen Besucher gibt es tolle Unterhaltung wie Traumfänger basteln oder Livemusik mit der Band Billy Burrito, die am 13. Oktober unter anderem auf Ikea-Gegenständen musiziert. Am 6., 7., 13. und 20. Oktober sowie am 10. November ist eine Graveurin im Ikea-Haus und verschönert den Kunden ihre Glas-Einkäufe.

Bereit für den Winter

Auch in der Winterzeit soll das Zuhause warm und einladend sein. Mit prächtigen Farben, plüschigen Materialien und glänzendem Gold liegt man in diesem Jahr im Trend. Ein Zuhause, das wie geschaffen ist zum Einladen von Freunden. Sogar Blumen sind Teil der diesjährigen Winterkollektion.

Für alle Wünsche und Träume etwas

Ein wichtiger Teil der Weihnachtszeit sind die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten. Allerdings sehen Planungen und Fest bei jeder Familie unterschiedlich aus. Für manche ist diese Jahreszeit eine einzige fröhliche Party, für andere ist der Winter die Zeit, um endlich abzuschalten und nichts zu tun. Der eine freut sich darauf, sein Zuhause für das Familientreffen zu schmücken, der andere sehnt sich nach einem ruhigen Abend bei Kerzenschein. Die Ikea Winterkollektion bietet für alle Wünsche und Weihnachtsträume etwas: Accessoires, Beleuchtung, Geschenkschachteln und -papier, Blumen, Baumschmuck und sogar den Weihnachtsbaum. Es gibt Back- und Kochutensilien, Geschirr und wärmende Textilien. Außerdem hat der Weihnachtsmarkt bereits eröffnet.

Der Adventskalender ist da

Ab sofort ist der beliebte Ikea-Adventskalender wieder im Sortiment. Versüßen kann man sich die Weihnachtszeit damit gleich dreifach:Mit köstlichen Pralinen, zwei Aktionskarten und der Ikea Adventskalender App. In jedem Adventskalender findet sich am 6. und am 24. Dezember, zusätzlich zu den süßen Überraschungen von Hachez, eine Ikea Aktionskarte. Schnell sein lohnt sich, den Adventskalender gibt es nur, so lange der Vorrat reicht. Weitere Informationen zum Adventskalender gibt es unter: www.IKEA.de/Lübeck. 

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Lübeck
Dänischburger Landstraße 79-81, 23569 Lübeck

Sa. 6. Oktober: 13, 15 und 17 Uhr im Ikea Restaurant – Mitmachen, Singen, Raten und Lachen mit dem Puppentheater Kollin Kläff, 12 bis 18 Uhr – Traumfänger basteln, Teilnahme ist für Erwachsene und Kinder kostenlos, so lange wie der Vorrat reicht, 12 bis 18 Uhr – Gravuraktion, eine Graveurin verschönert Ikea-Einkäufe der Kunden

So. 7. Oktober: 13 bis 18 Uhr – Großes Herbstbasteln, aus einfachen Materialien werden fröhliche Pompon-Igel gebastelt, Ballonkunst, 13 bis 18 Uhr – Gravuraktion

Sa. 13. Oktober: 10 bis 18 Uhr – Gravuraktion, 12 bis 16 Uhr – Musiker zu Gast bei Ikea: Verrückte Stimmung mit Billy Burrito, 12 bis 17 Uhr – Großes Herbstbasteln

Sa. 20. Oktober: 12 bis 18 Uhr – Gravuraktion 10. November: 10 bis 18 Uhr – Gravuraktion

Alle Infos zu Events unter: www.IKEA.de/Lübeck

Augenoptiker André Mahlke zeigt einem Kunden die Wirksamkeit des Blaulicht-Filters unter LED-Beleuchtung. FOTO: HFR
Augenoptiker André Mahlke zeigt einem Kunden die Wirksamkeit des Blaulicht-Filters unter LED-Beleuchtung. FOTO: HFR

Vor kurzwelligem schädlichen blauem Licht als Bestandteil des Tageslichts war man bisher mit einer Sonnenbrille geschützt. Das aber hat sich in den vergangenen Jahren in der modern technologisierten Welt durch die immer stärkere Nutzung LED-basierter Medien verändert.

Die Verursacher sind Smartphones, Tablets, LED- und Energiesparlampen, Flachbildschirme und Flachbildfernseher. Da diese Strahlung sehr energiereich ist, steht sie in Verdacht, verschiedene Schichten der Netzhaut zu schädigen. Vor allem das Zentrum des schärfsten Sehens – die Makula – ist davon betroffen. Aktuelle Studienbestätigen, dass das schädliche blaue Licht tief ins Auge eindringt und die Entstehung von Makuladegeneration begünstigt. Allein in Deutschland sind fast fünf Millionen Menschen von einer altersabhängigen Makuladegeneration (AMD), die zu schweren Sehbeeinträchtigungen bis hin zu Erblindung führt, betroffen. War früher eine AMD ab etwa dem 60. Lebensjahr zu erwarten, so tritt sie heute durch den exzessiven Gebrauch der neuen, auf LED-Technologie basierenden Medien, schon vor dem 50. Lebensjahr auf.

Remo Ernesto Casati, Inhaber des Fachgeschäftes Optikhelden, rät Brillenträgern schon in jungen Jahren den Schutz vor schädlichem blauen Licht aus Smartphone und Co. ernst zu nehmen. „Heute können wir unseren Kunden Kunststoffgläser anbieten, die neben der Blockade von schädlicher UV-Strahlung auch die blau- violette Strahlung von LED- Licht und Smartphoneswirkungsvoll herausfiltert“, erklärt der Inhaber. Ein willkommener Nebeneffekt der Gläser ist die als entspannend empfundene kontraststeigernde Wirkung bei der Bildschirmarbeit sowie auch bei Nachtfahrten im Auto.

Die Optikhelden bieten zur Zeit in einer Sonderaktion Arbeitsplatzbrillen zu einem attraktiven Preis an, die diesen Blaulicht-Filter bereits ohne Aufpreis enthalten.

Optikhelden
Königstraße 113, 23552 Lübeck
Tel. 0451/ 70 76 88 99
www.optikhelden.de


Optikhelden

Schreibkunst als Trend

Endlich mal wieder schön schreiben: Verana Rudatis stellt ein großes Sortiment für Handlettering vor. FOTO: MPA
Endlich mal wieder schön schreiben: Verana Rudatis stellt ein großes Sortiment für Handlettering vor. FOTO: MPA

Wer hätte das gedacht: Schönes Schreiben ist auch wieder bei jungen Leuten aktuell. Einer der Trends in diesem Jahr, der sich von Amerika, Asien und Australien auf unserem Kontinent etabliert, ist das Handlettering – kunstvolles Schreiben mit der Hand.

„Dabei geht es nicht um Perfektion beim Schreiben, vielmehr steht das Zeichnen der Buchstaben im Vordergrund“, erklärt Verena Rudatis von Wolle & Hobby. Nicht zu verwechseln mit der Kalligrafie stellt das Handlettering eine Kunst dar, in der jedem Buchstaben des Wortes eine besondere und individuelle Aufmerksam zuteil wird. „Die Kunst, die Buchstaben schön zu zeichnen, setzt sich bei jungen Menschen bis hin zu Senioren durch“, sagt Rudatis.

Für den Start in die Schönschrift kann man zunächst Lehrbücher und Schwingübungen nutzen. Im nächsten Schritt werden Karten mit kleinen Zitaten versehen und Sticker verziert. Beim Handlettering muss kein langer Fließtext entstehen. Mit speziellen Stiften, die über eine dünne und eine Pinselspitze verfügen, Karten, Papier und Stickern bis hin zu Adventskalendern, die mit allen benötigten Utensilien befüllt sind, ist Wolle & Hobby vorbereitet auf alle, die den neuen Trend ausprobieren wollen. mpa

Wolle & Hobby
Fleischhauerstraße 64-74
23552 Lübeck
Tel. 0451/ 707 24 11
www.wolleundhobby.de


Bis morgen, 6. Oktober, wird auf dem Parkplatz Hagebaumarkt, Bei der Lohmühle 11a, noch das Oktoberfest Lübeck gefeiert. Bayerische Livemusik, Top DJ’s und Showacts werden die Besucher in Feierlaune bringen. Ab 17 Uhr geht es los und da morgen der letzte Tag ist, gibt es auch etwas ganz Besonderes: Die große Andreas Gabalier Double-Show. Leon Brandl begeistert das Publikum zum Finale des Festes mit einer verblüffenden äußerlichen Ähnlichkeit zum österreichischen Kultstar sowie auch mit großer Klangähnlichkeit.


Alle kreative Textilkünstler und die, die es werden wollen, sind am Sonnabend und Sonntag zur 22. „Schnipp Schnapp – die Kreativmesse im Norden“ eingeladen. Mehr als 60 Aussteller präsentieren von jeweils 10 bis 18 Uhr ihre Arbeiten in der Kulturwerft-Gollan, Einsiedelstraße 6. Die Messe bietet Bastlern und Kreativen einen umfassenden Überblick über vielfältigen Möglichkeiten der kreativen Freizeitgestaltung. Auf der Handarbeitsmesse gibt es nicht nur Gestricktes, Genähtes und andere Textilien, sondern auch Handarbeits-Workshops, Kurse und Vorführungen.

2
/
6