Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
20°/12°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Bad Schwartau Gute Heilungschancen bei Darmkrebs
Anzeige
06:57 23.03.2021
Dr. Sven Callsen, Facharzt für Gastroenterologie und PD Dr. Bertram Illert, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, beide Sana Kliniken Lübeck. Foto: Sana

Die Diagnose Darmkrebs trifft jedes Jahr mehr als 60 000 Menschen in Deutschland. Damit ist diese Krebserkrankung die zweithäufigste in der Bundesrepublik und führt in rund einem Viertel aller Fälle zum Tode. „Dabei ist Darmkrebs nicht sofort ein Todesurteil, denn bei einer frühzeitigen und exakten Lokalisation sowie einem schnellen Therapiebeginn können die Prognosen für die Betroffenen im Gegensatz zu anderen Krebsarten durchaus sehr positiv sein“, erläutert PD Dr. Bertram Illert, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie an den Sana Kliniken Lübeck. „In unserem zertifizierten Darmkrebszentrum arbeiten wir Chirurgen mit Spezialisten aus Gastroenterologie, Onkologie, Strahlentherapie, Pathologie und Radiologie daran, für die Betroffenen einen individuell zugeschnittenen Behandlungsplan zu erstellen – ganz gleich ob operative Therapie, Chemo- und Strahlentherapie, Schmerztherapie, psychoonkologische Betreuung und jegliche Art der Weiterversorgung.“

„Eine bösartige Darmerkrankung verursacht erst sehr spät Symptome, deshalb raten wir dringend, die ab dem Alter von 50 Jahren empfohlene und von den Krankenkassen bezahlte Untersuchung zur Darmkrebsfrüherkennung wahrzunehmen. Veränderungen der Darmschleimhaut können so bereits frühzeitig erkannt und teils bereits während der Vorsorgeuntersuchung endoskopisch entfernt werden“, erläutert Dr. Sven Callsen, Facharzt für Gastroenterologie und Oberarzt in der Medizinischen Klinik I an den Sana Kliniken Lübeck.

Darmkrebs ist eine Erkrankung mit vielen Facetten. Viele Betroffene plagen Sorgen und Ängste. „Wir kennen die Vorbehalte und Fragen, sowohl was die Untersuchungsmethoden im Rahmen der Vorsorge als auch die weiteren Behandlungsschritte im Falle einer Erkrankung betrifft. Umso wichtiger ist es uns, diesen zu begegnen“, betonen beide Mediziner gleichermaßen.

Sana Kliniken Lübeck GmbH
Kronsforder Allee 71-73
23560 Lübeck
www.sana.de/luebeck

Online-Veranstaltung

Nach einem erfolgreichen Experten-Telefon im vergangenen Jahr beantworten die Mediziner PD Dr. Bertram Illert, Dr. Sven Callsen und Tobias Weiskirch (Koordinator Darmkrebszentrum und Oberarzt in der Klinik für Allgemein-und Viszeralchirurgie) ihre Fragen zu einer Darmkrebs-Therapie im Rahmen einer Online-Veranstaltung am 31. März 2021, 17 bis 18 Uhr. Anmeldung erforderlich: www.sana.de/luebeck/veranstaltungsanmeldung