Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/11°Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Haack & May: Eine Lübecker Familie mit Zielen
Jetzt kostenlos TestenZur Anmeldung
09:41 04.05.2020
Eine Familie feiert ihre Tradition: Firmenchef Marc Matthiessen mit seiner Verlobten Christiane, die Großmutter Wilhelmine May, die Mutter Birgit Matthiessen und die Kinder Linus (15) und Alina (17). Foto: Carola Pieper

Marc Matthiessen leitet das Unternehmen Haack & May bereits in der fünften Generation. „Einen Betrieb zu übernehmen, der schon 128 Jahre lang erfolgreich ist, war für mich keine leichte Entscheidung“, sagt der Geschäftsführer. „Zumal ich als gelernter Bankkaufmann aus einer ganz anderen Branche komme und zuvor mehr mit Zahlen zu tun hatte als mit Zäunen.“ Dass dieses Wissen um Zahlen mit dem handwerklichen Können der versierten Fachleute eine optimale Verbindung eingeht und Synergieeffekte ergibt, zeigt der Erfolg, den Haack & May in den vergangenen 22 Jahren verbuchen kann.

Haack & May GmbH

Das Unternehmen hat seine Mitarbeiterzahl in dieser Zeit verfünffacht und ist überregional einer der gefragtesten Anbieter für Toranlagen und Zäune. Anfragen kommen aus der Industrie und von privaten Immobilienbesitzern, die das Know-how des Meisterbetriebes schätzen. Auch bei öffentlichen Maßnahmen gilt Haack & May als kompetenter und zuverlässiger Partner.

Der persönliche Kontakt zu den Kunden ist Marc Matthiessen sehr wichtig: Er selbst berät seine Kunden vor Ort. Ein Familienmensch ist der 46-Jährige aber geblieben: Mit seiner Großmutter Wilhelmine May, Oma Helmi, verbindet ihn ein inniges Verhältnis.

Seit 22 Jahren besucht er täglich die 97-Jährige, die einst im Stammhaus an der Schwartauer Allee geboren wurde und nun auf dem Firmengelände Hinter den Kirschkaten wohnt. Die alte Dame freut sich über den Erfolg des Enkels. „Meine Oma weiß so viel über Haack & May – sie nimmt an meinem Leben teil und begleitet mich.“ cp
   

2
/
3
Anzeige
Datenschutz