Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/11°Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Hanseatischen Sanitär Techau: Nach der Heizsaison ist vor der Heizsaison
Jetzt kostenlos TestenZur Anmeldung
16:47 06.04.2020
Regelmäßige Heizungswartung spart Kosten und Energie, sagt Jan-Eric Leible von der Hanseatischen Sanitär in Techau. Foto: Anja Hötzsch

Für die Autofahrer ist es selbstverständlich, das Fahrzeug regelmäßig zur Inspektion in die Werkstatt zu geben. Das sollte eigentlich auch für die Heizungsanlage gelten, meint Jan-Eric Leible, Geschäftsführer der Hanseatischen Sanitär Klaus-Otto Leible GmbH. „Eine Heizungsanlage hat im Frühjahr nach einer langen Heizperiode etwa 5 000 Betriebsstunden verrichtet. Das entspricht beim Auto einer Leistung von rund 250 000 Kilometern bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern“, rechnet Leible vor.

Wie bei einem Auto kann auch bei der Heizung eine unzureichende Wartung viel Geld kosten. Ruß und Schmutzablagerungen in der Anlage können einen viel höheren Brennstoffverbrauch und damit eine höhere Heizkostenrechnung verursachen. Eine fachgerechte Wartung führt außerdem zu mehr Zuverlässigkeit und einer höheren Betriebssicherheit.

Wer einen weiteren Schritt wagen möchte, kann nach Bedarf auch seine Heizungsanlage modernisieren lassen. „Es gibt vom Bund Fördermittel für den Austausch einer bestehenden Ölheizung“, erklärt Leible. So können beispielsweise beim Austausch einer Ölheizung gegen eine Gashybridheizung – etwa durch eine Gas-Brennwert- Anlage – kombiniert mit einer Wärmepumpe, bis zu 45 Prozent der Kosten gefördert werden. Nähere Informationen zu den Förderungsmöglichkeiten sind auf der Seite www.bafa.de zu finden.
  

Neben dem Bereich Heizungstechnik mit Wartung, Reparatur und Modernisierung bietet die Hanseatische Sanitär im Bereich der Umwelttechnik Installationen von Pelletheizungen, Einbau von Wärmepumpen, Gas-Brennwerttechnik, Holzfeststoffheizungen sowie Hybridwärmesysteme.

Weiter im Portfolio der Hanseatischen Sanitär finden sich im Sanitärbereich umfangreiche Angebote wie zum Beispiel Badsanierungen, Installationen von Duschen und Duschkabinen, Montage von Badewannen und Austausch einzelner Sanitärobjekte oder Sanitäranlagen. Auch führt die Hanseatische Sanitär Erneuerungen von Rohrleitungen durch und bietet erste Hilfe bei Leitungsschäden. ahö
   

HANSEATISCHE SANITÄR KLAUS-OTTO LEIBLE GMBH
Hasselhorst 7, 23689 Techau
Tel. 04504/ 18 32
E-Mail: info@hs-leible.de
Internet: www.hs-leible.de
  

Anzeige
Datenschutz