Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Heizung warten lassen
15:29 02.10.2019
Mit Hilfe eines Abgasanalysegerätes und einer speziellen Smartphone-App checkt Johannes Hagel die Funktion eines Heizkessels. Foto: pa

Wie wichtig die Heizungswartung ist, fällt vielen Menschen erst auf, wenn die Anlage ausfällt. Um in der kalten Jahreszeit nicht in der kalten Stube hocken zu müssen, sollte die Heizung möglichst noch vor Wintereinbruch vom Fachmann gecheckt werden. Neben dem guten Gefühl der Sicherheit bringt die regelmäßige Wartung viele weitere Vorteile.

„Mit einer optimal eingestellten Heizung lassen sich bis zu 15 Prozent der Energie einsparen. Das schont Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen. Gerade bei den langjährigen Garantien auf Heizungsanlagen, wie zum Beispiel beim Kauf eines neuen Heizkessels, sollte eine jährlich durchgeführte und dokumentierte Wartung vorliegen, um im Falle eines Defekts Garantieansprüche geltend machen zu können“, sagt Installateur- und Heizungsbaumeister Johannes Hagel, Inhaber des Ahrensböker Traditionsbetriebes Höft.

Damit keine regelmäßige Wartung vergessen wird, empfiehlt der Experte, einen langfristigen Wartungsvertrag abzuschließen. Wer sich unsicher ist, wann die Heizung zuletzt gewartet wurde, kann telefonisch oder per online-Formular unter www.hoeft-ahrensboek.de einen Termin mit der Firma Höft vereinbaren.

Um auch in Zukunft personell gut aufgestellt zu sein, ist Hagel derzeit auf der Suche nach motiviertem Nachwuchs für eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. „Das Berufsbild ist in den vergangenen Jahren deutlich abwechslungsreicher und moderner geworden. Jeden Tag warten neue Aufgaben“, sagt Hagel. pa

HÖFT GMBH
Lübecker Straße 37, 23623 Ahrensbök
Tel. 04525/642 00 71
info@hoeft-ahrensboek.de
www.hoeft-ahrensboek.de


Datenschutz