Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/3°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Einkaufen & Shopping Historischer Weihnachtsmarkt Eutin 2021: Gaukler, Met und Feuershow
Anzeige
14:09 23.11.2021
Sind am „Historischen Weihnachtsmarkt“ beteiligt (v.l.): Torsten Medloff und Michael Keller von der Eutin GmbH, Märchenerzählerin Octavia Kliemt, Azubi Nathalie Haack von der Eutin GmbH und Küster Detlef Kähler. Foto: Graap

Zwar muss die Eisbahn aufgrund der Marktplatz-Sanierung in diesem Jahr pausieren, attraktiv bleibt die Eutiner Innenstadt jedoch trotzdem. Mit dem „Historischen Weihnachtsmarkt“ rund um die Michaeliskirche stellt die Eutin GmbH in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Eutin ein brandneues Event auf die Beine. An allen vier Adventswochenenden werden die Besucher hier freitags bis sonntags in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt.
     

Eutin Historisch, Lebendig

„Wir probieren etwas komplett Neues aus und wissen, dass es nicht einfach ist, so etwas zu etablieren. Aber wir sind von unserem Konzept überzeugt und wollen das Event von Jahr zu Jahr ausbauen“, erläutert Tourismuschef Michael Keller. Sowohl bei Ausstellern als auch beim Publikum müsse sich die Veranstaltung erst noch herumsprechen. „Dieser Markt lebt von Ambiente und Atmosphäre. Deshalb steht für uns die Qualität, nicht die Größe im Vordergrund.“ Einheimische und Gäste sollen sich bei hyggeliger Beleuchtung zu Flammlachs, Met, Glühwein, Maronen, Maiskolben und Spezialitäten vom Schwenkgrill zum Plausch unter Freunden treffen.

Dieser Weihnachtsmarkt mit historischem Antlitz und mittelalterlichen Akzenten soll authentisch wirken. Das spiegelt sich einerseits im besonderen gastronomischen Angebot und der musikalischen Unterhaltung wider, anderseits wird auch alte, traditionelle Handwerkskunst dargeboten. Insbesondere Kinder können in eine interessante vorweihnachtliche Erlebniswelt eintauchen. 
     

1
/
16