Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Gesamtausgabe Hörlösungen in der Pandemie
Anzeige
07:57 22.04.2021
Moderne Hörsysteme – so klein, dass sie quasi unsichtbar sind. Foto: hfr

Wenn das Hörvermögen schwindet, bietet ein Hörgerät die Möglichkeit, weiterhin aktiv am sozialen Leben teilzuhaben. Es erleichtert durch viele kleine technische Kniffe den Alltag und lässt die Welt und alles, was um einen herum geschieht, klar und deutlich verstehen – in jeder Lebenslage.

Sicherer Ansprechpartner in der Pandemie

Pavel Hörgeräte ist auch und ganz besonders in Zeiten der Pandemie ein sicherer Ansprechpartner für Hörgeräte. Natürlich war Hygiene für den Akustiker schon immer ein besonders wichtiges Thema. Aber in der Pandemie ist das Hygienekonzept um wichtige Faktoren erweitert – etwa um FFP2-Masken, Schilde und die stetige Desinfektion aller Flächen. Kunden können deshalb besonders sicher weiterhin Termine wahrnehmen, um die Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern.

Denn gerade in der Coronakrise sind Hörgeräte und das richtige Zubehör so wichtig – etwa beim Fernsehen oder beim Telefonieren: TV-Transmitter sorgen für besseres Verständnis bei Fernsehen. Hörgeräte lassen sich für lange Telefonate mit den Liebsten mit dem Handy verbinden.

1988 gründete Stefan Pavel sein erstes Fachgeschäft für Hörgeräte in Preetz bei Kiel. Heute arbeiten in über 30 Pavel-Filialen im gesamten Bundesgebiet gut ausgebildete, freundliche Meister, Gesellen und Auszubildende. Pavel Hörgeräte kombiniert Handwerk mit Spitzentechnologie: Ob Beratung, Probe tragen, Auswahl oder individuelle Anpassung – in allen Bereichen kann auf die besondere Pavel-Qualität vertraut werden. Denn hinter allem stehen bei Pavel Menschen mit hoher fachlicher Qualifikation, die wissen, was sie tun, und ihre Arbeit als Berufung betrachten.

Pavel Hörgeräte bietet eine große Auswahl modernster Hörgeräte an, mit denen das Hörvermögen wiederhergestellt wird – individuell auf den Kunden ausgerichtet, genau angepasst, und immer mit den neuesten Technik-Highlights.

So geben etwa die Modelle der Signia NX Serie die eigene Stimme endlich natürlich und authentisch wieder. Andere Hörgeräte der neuesten Generation passen sich automatisch an die Umgebung an. Oder sie lassen sich etwa mit dem Smartphone verbinden und als drahtloser Kopfhörer beim Fernsehen, Musikhören oder Telefonieren einsetzen. Alles, was dazu nötig ist, sind Bluetooth-fähige Geräte und eine entsprechende App für Android oder IOS. Das Handy kann der Hörlösung dann auch als Fernbedienung dienen.

Die fast unsichtbaren Geräte

Aktueller Trend sind die nahezu kleinsten Ohr-Hörgeräte der Welt. Sie sind so klein, dass sie anderen Personen nicht auffallen. Die Im-Ohr-Hörgeräte sitzen quasi unsichtbar im Gehörgang und werden vom Träger daher als äußerst angenehm empfunden.

Darüber hinaus erhalten Kunden bei Pavel Hörgeräte auch das Zubehör, mit dem ihr neues Hörgerät stets einwandfrei funktioniert. Moderne Akkugeräte haben einen entscheidenden Vorteil, wenn es um Zubehör geht: Sie ermöglichen das Aufladen zu Hause – ein Neukauf von Batterien ist nicht erforderlich. Das spart Zeit und Geld. Und weil die Gesundheit der Kunden für Pavel Hörgeräte Herzensangelegenheit ist, erhalten sie aktuell zu jedem Zubehörkauf eine FFP2-Maske gratis. os

Pavel Hörgeräte Heiligenhafen
Markt 16
23774 Heiligenhafen
Tel. 04362/ 50 28 64
www.hoergeraete-pavel.de
heiligenhafen@hoergeraete-pavel.de
  

5
/
8