Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Immersatt – der Imbiss für Besseresser in Ahrensbök
11:42 10.08.2020
Das Team von Immersatt freut sich auf die Eröffnung (v. li.): Sebastian Wittern (Inhaber), Vanessa Rübesamen, Fabian Kühn, Dorit Wittern, Lars Rüting und Katinka Brede. Fotos: pa

In Ahrensbök eröffnet morgen, 10. August, Immersatt – der Imbiss für Besseresser. Immersatt steht für ehrliche Gerichte und regionale Zutaten. An sieben Tagen in der Woche heißen Sebastian Wittern und sein Team ihre Gäste in der Lübecker Straße 10 in Ahrensbök willkommen. Montags bis freitags wird ein täglich wechselnder Mittagstisch angeboten.

„Wir sind ein Imbiss mit Restaurantqualität. Dafür kochen wir alles frisch und verzichten auf Fertigprodukte. Auch mit kleinerem Budget wird man bei uns garantiert satt“, sagt Sebastian Wittern, der sich in diversen schleswig-holsteinischen Hotels einen Namen als Küchenchef gemacht hat. Mit der Eröffnung seines eigenen Lokals erfüllt sich der 30-Jährige nun einen lang gehegten Traum. Als gebürtiger Ahrensböker war für Wittern immer klar, dass er sein kulinarisches Konzept in seiner Heimat umsetzen wollte. „Ein Imbiss wie dieser hat in Ahrensbök einfach gefehlt. Wir möchten hier einen Wohlfühlort schaffen“, so der junge Küchenmeister, hinter dem zwei „heftige“ Monate des Umbaus liegen.

In modernem und einladendem Ambiente lässt sich das Team von Immersatt regelmäßig etwas neues einfallen, um die Gäste zu verwöhnen. Vom liebevoll zubereiteten Burger oder der hausgemachten Currywurst über knackige Salate bis hin zu Sous-vide gegarten Spareribs werden stets die besten Leckereien auf den Teller gezaubert – egal ob in der Mittagspause oder am Abend in gemütlicher Runde. Auch Kaffee, Snacks und Kuchen kommen nicht zu kurz.

Großen Wert legt Sebastian Wittern auf möglichst regionale Produkte und Zutaten. Getränke wie Fritz Kola, Schorlen oder Urstrom Bier werden in Norddeutschland hergestellt. Das Fleisch kommt vom familieneigenen Bauernhof. In dritter Generation steht der Familien-Landhof Wittern für eine artgerechte und natürliche Tierhaltung. Dort grasen Rinder verschiedenster Arten das ganze Jahr über auf den saftigen Wiesen der Holsteinischen Schweiz nahe Ahrensbök und der Ostsee.

Demnächst wird man auch für den Grillgenuss zu Hause auf der Restaurant-Website www.immersatt.de das jeweilige Rind und das bevorzugte Stück Fleisch aussuchen und eine Bestellung aufgeben können. Das hochwertige Fleisch lässt sich auch zu Hause genießen. „Geschlachtet wird erst, wenn das Tier komplett verkauft worden ist. Die Abholung erfolgt bei uns im Imbiss“, sagt Sebastian Wittern. Tatkräftig unterstützt wird der Inhaber von Mutter Dorit Wittern und Lebensgefährtin Vanessa Rübesamen.

Übrigens lassen sich die stilvollen Räumlichkeiten von Immersatt auch für Veranstaltungen aller Art mit bis zu 22 Personen mieten. Dank der hochwertigen Gastroküche kann eine große kulinarische Bandbreite abgedeckt werden. Auch ein Partyservice wird angeboten. pa

Immersatt
Eröffnung: Montag, 10. August
Lübecker Straße 10
23623 Ahrensbök
Tel. 04525/ 55 99 438
www.immersatt.de
Öffnungszeiten: täglich 11.30 Uhr - 21 Uhr
  

Datenschutz