Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
9°/4°stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Jobwoche Lübeck: Vom Sofa aus in den Beruf
14:20 02.11.2020
Begleitet wird die Jobmesse immer von einer Live-Sendung aus dem WEBMESSEN.de-Studio. In der Sendung empfängt die ehemalige NDR-Moderatorin Kristina Lüdke interessante Studio-Gäste, die nützliche Tipps, Tricks und Weiterbildungsangebote präsentieren. Foto: Jobmesse

Mit dem Handy, Tablet oder PC zum Traumjob – was sich noch vor wenigen Monaten niemand so richtig vorstellen konnte ist für die Macher von Jobwoche.de mittlerweile Alltag. Sie veranstalten bundesweit virtuelle Job-, Aus- und Weiterbildungsmessen. So auch am Mittwoch, 4. November von 9 bis 15 Uhr für den Großraum Lübeck.

Mitmachen ist ganz einfach: Nur die Webseite JOBWOCHE.de/live aufrufen und sich ein Wunschunternehmen aussuchen. Anklopfen und dann geht es los. Per Video-Chat ist man mit dem jeweiligen Personaler verbunden. Ganz ohne zusätzliche App. Schüler können ganz einfach in der Pause, im Klassenverband oder nach Schulschluss mitmachen. Aber auch aus dem Homeoffice oder Wohnzimmer ist für interessierte Professionals, Arbeitsuchende, Umsteiger oder Wiedereinsteiger eine Teilnahme problemlos möglich. 

So kann es aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht sein. Der Lübecker Karrieretag war in den letzten Jahren immer gut besucht. Foto: hfr
So kann es aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht sein. Der Lübecker Karrieretag war in den letzten Jahren immer gut besucht. Foto: hfr

Die Online-Karrieremessen finden immer auch mit regionalen Unternehmen statt. Dabei sind viele Firmen und Staatsunternehmen, wie die Bundespolizei oder die Bundeswehr. Aber auch bundesweite Unternehmen wie Brüggen, REWE, Bayside Hotel Scharbeutz, Ulrich Senger oder die Sparkasse Holstein suchen hier Mitarbeiter oder Azubis.

Die komplette Ausstellerliste findet man auf www.Jobwoche.de/live.

2
/
2