Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Gastro & Veranstaltungen Jubiläumswochenmarkt in Neustadt: Lebendiges Miteinander
Anzeige
15:33 23.09.2021

Aus dem Neustädter Wochenblatt vom 12. Juni 1891 geht hervor, dass der erste Wochenmarkt auf dem Marktplatz am 13. Juni 1891 stattfand. Am Freitag, 24. September, wird Jubiläum gefeiert.

Auch nach 130 Jahren ist der Marktplatz Schauplatz für den Neustädter Wochenmarkt. Dieses besondere Jubiläum wird am Freitag, 24. September, im Rahmen des Jubiläumswochenmarktes gefeiert – mit besonderen Angeboten der Neustädter Wochenmarkt-Händler.

Stadtwerke Neustadt in Holstein

Wochenmarkt als Institution und Ort der Kommunikation

Der Neustädter Wochenmarkt ist eine wichtige Institution für die Innenstadt und ist daher nicht wegzudenken, als das „älteste Event“ der Stadt Neustadt in Holstein. Veranstalter des beliebten Marktes, der zweimal in der Woche stattfindet, ist die Stadt Neustadt in Holstein und somit obliegt der Stadt auch die Organisation und Durchführung des Marktes.

Mirko Spieckermann schätzt dabei insbesondere „das lebendige Miteinander“ auf dem Wochenmarkt der nicht nur Ort des Versorgens ist, sondern insbesondere auch Ort der Kommunikation und Emotion, „denn hier kommen Menschen und Produkte direkt miteinander in Kontakt und darum ist ein Wochenmarkt immer auch ein Erlebnis-Kauf“, sagt der Bürgermeister. Die Zuständigkeit des Wochenmarktes liegt beim Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten. Hier ist insbesondere Peter Heuer seit über 25 Jahren als Marktmeister tätig und zufrieden, dass der Neustädter Wochenmarkt nach wie vor ein gut frequentierter Markt mit über 30 teilnehmenden Händlern ist.

Stadtmarketingthema Wochenmarkt

Im Jahr 2009 installierte das Stadtmarketing den Arbeitskreis Wochenmarkt. Dort werden Ideen besprochen und abgestimmt und die Budgetverwendung aus der freiwilligen Marketingumlage geplant. „Der Wochenmarkt ist einer der wichtigsten Frequenzbringer für die Innenstadt und alles was gut für den Wochenmarkt ist, ist auch gut für die Innenstadt“, sagt Stadtmarketing-Koordinatorin Andrea Brunhöber.

130 Jahre Neustädter Wochenmarkt
Jubiläumswochenmarkt
24. September, 8 bis 13 Uhr
Am Markt 1
23730 Neustadt in Holstein

Der Wochenmarkt findet in Neustadt in Holstein dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr auf dem zweitgrößten Marktplatz Schleswig-Holsteins statt. 

Programm am Jubiläums-Markttag

Freitag, 24. September

8-13 Uhr: die Wochenmarkt-Händler bieten ihre Waren an
8-13 Uhr: Vor Ort Stadtmarketing, Nachhaltigkeitsmanagement und Stadtwerke
9.30 Uhr: Begrüßung auf der hafenheimat-Bühne durch Bürgermeister Mirko Spieckermann
9.30-10 Uhr, 10.30-11 Uhr und 11.30-12 Uhr: Walking-Act: „Elfe“
9.30-13 Uhr: Live-Musik mit Hans-Werner Weidner und Bertram Scholz, Eintritt frei
11 Uhr: Sonderführung mit Dr. Frank Wilschewski, Start Rathaustreppe, Teilnahme kostenlos

Markt-Treiben

Ab 8 Uhr: Am Stand des Neustädter Stadtmarketings gilt es, Fragen zum Neustädter Wochenmarkt richtig zu beantworten und mit etwas Glück gibt es das neue hafenheimat-Gemüsenetz aus Bio-Baumwolle zu gewinnen. Für alle, die Stadt und Strand frei von Kippen halten möchten, gibt es am Stand auch kostenlose Taschenaschenbecher. Die Stadtwerke Neustadt in Holstein sind ein wichtiger Partner des Wochenmarktes. Die Stadtwerke versorgen die Händler mit Strom und sind daher beim Jubiläumswochenmarkt mit einem eigenen Stand vertreten.

Ab 9.30 Uhr: Natürlich werden auch „Gäste“ zu diesem besonderen „Geburtstag“ eingeladen, so kommt die „Elfe“ vom Stelzentheater Waldwesen zu Besuch und auf der hafenheimat-Bühne in der Marktmitte tritt das Duo Hans-Werner Weidner und Bertram Scholz auf. Eine Sonder-Führung zur Geschichte und Rolle des Marktplatzes bietet das Mitmach-Museum zeittor an und „entführt ins Neustadt von 1891“. Museumsleiter Dr. Frank Wilschewski bietet eine kostenlose Sonderführung an. Die „Marktführung“ startet um 11 Uhr an der Rathaustreppe und ist für Teilnehmer kostenlos.