Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Wochenspiegel Kampf dem Abfallberg: Nachhaltig drucken
09:45 10.09.2020
Leistet mit seinem Angebot einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit: Bernd-Rüdiger Wulff vor seinem Fachgeschäft in der Fackenburger Allee. Foto: Philipp Aissen

Rund 60 Millionen Druckerpatronen werden jährlich in Deutschland verkauft. Ein Großteil davon landet nach einmaligem Gebrauch im Hausmüll. Damit wollte sich Bernd-Rüdiger Wulff nicht abfinden und rief vor 14 Jahren eine kleine Wiederbefüllstation für Druckerpatronen ins Leben. Heute bietet der Inhaber unter dem Namen „Catridge Profi“ das volle Programm – von Verbrauchsmaterialien bis hin zu hochwertigen Druckern.

„Bei sachgemäßer Handhabung können Kartuschen und Toner problemlos mehrmals nachgefüllt werden. Recycling spart Ressourcen und das bei der Produktion ausgestoßene Co2 ein“, sagt Bernd-Rüdiger Wulff. Zu seinem zufriedenen Kundenstamm zählen neben Privatleuten auch Arztpraxen, Kanzleien, Schulen und Behörden.

Sich für die Wiederbefüllung zu entscheiden, hat derzeit auch ganz praktische Gründe. „Es gibt momentan erhebliche Lieferengpässe. Bestimmte Neupatronen sind einfach nicht zu kriegen“, so Wulff, der versichert, dass die Qualität der Wiederbefüllung dem Original in nichts nachsteht. Für beste Ergebnisse durchläuft jede Patrone einen Testdruck. So funktioniert`s: Kunden müssen einfach nur ihre alte Kartusche abgeben und erhalten ohne lästige Wartezeit hochwertigen Ersatz.

Der Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit schont nicht nur die Umwelt, er macht sich auch im Portemonnaie erfreulich bemerkbar. „Im Vergleich zum Neukauf von Originalprodukten lassen sich bis zu 50 Prozent einsparen“, sagt Bernd-Rüdiger Wulff. pa

Cartridge Profi Lübeck Bernd-Rüdiger Wulff e. K.
Fackenburger Alle 43
23554 Lübeck
Telefon 0451 / 4 08 31 34
www.cartridge-profi.de
    

3
/
26
Datenschutz