Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Einkaufen & Shopping Kinderparadies Wald
Anzeige
13:09 16.10.2018
Vom Ast ins Laubbett fallen: Die Kinder vom Naturkindergarten Landwege freuen sich über den Herbst. FOTOS: CAROLA PIEPER

Aus Kastanien und Eicheln Figuren zu bauen hat Kinder schon früher begeistert. Dass man aus den Früchten der Bäume auch Raketen bauen kann, finden Matilda und Milan besonders spannend. Dafür haben die beiden Vierjährigen ein Loch durch die Kastanien gebohrt. In dieses kommen mehrere bunte Wollfäden. Die werden verknotet und dann kann es losgehen. Matilda und Milan schleudern die Kastanie in die Luft und freuen sich über den bunten Schweif, den die Wollfäden ziehen.

Im Wesloer Forst liegt das Spielzeug im Wald.
Im Wesloer Forst liegt das Spielzeug im Wald.

„Im Wald finden die Kinder das schönste Spielzeug“, sagt Bianca Baron vom Naturkindergarten Landwege. „Hier entdecken sie so viel, was ihre Phantasie anregt. Es hängt an den Bäumen, liegt auf dem Weg,findet sich unter Steinen und im Moos. „Da wird der Wurzelstock eines umgestürzten Baumstammes für Paul zur Kommandostation eines Schiffes, am Boden liegende Äste mit Nadeln zu schummrigen Höhlen und Zweige, Tannenzapfen, Baumrinde, Blumen und Vogelfedern dienen als Baumaterial für kleine Häuschen, in denen sich Waldkobolde besonders gerne aufhalten kann.

Matilda macht das Springen in ein Laubbett viel Spaß. Im Wald findet sich fast alles, was man zum Spielen braucht.
Matilda macht das Springen in ein Laubbett viel Spaß. Im Wald findet sich fast alles, was man zum Spielen braucht.

Und dann gibt es natürlich jede Menge Blätter. Die schönen werden gesammelt. Wenn die Kindergartenkinder am Mittag in ihr Haus zurückkehren, legen sie diese unter einen Papierbogen und reiben mit einem Buntstift über das Papier. Schon nach kurzer Zeit werden Adern und Ränder des Blattes sichtbar. Luisa, die der zeitige Praktikantin des Kindergartens, hat sich diese Aufgabe für den heutigen Tag ausgedacht, alle machen mit und staunen über ihre bunten Kunstwerke.

Die schönste Idee des Tages, so meinen alle Kinder, hat aber Anouk. Ein Bett aus Blättern zu bauen, das wünscht sie sich. Also ziehen alle Kinder mit Harken bewaffnet in den Wald und häufen eine Menge Blätter zusammen. Wie schön ist es, dort hineinzuspringen und wie weich ist die Landung in einem solch natürlichen Blätterberg. Selbst die vorbeihüpfende Kröte kann die Kinder nicht lange von diesem Spaß abhalten. Herbst ist doch eine schöne Jahreszeit – vor allem für Kinder. cp

Hamza Nasra hat sein Handwerk vor vielen Jahren bei einem erfahrenen Pizzabäcker gelernt. FOTO: PHILIPP AISSEN
Hamza Nasra hat sein Handwerk vor vielen Jahren bei einem erfahrenen Pizzabäcker gelernt. FOTO: PHILIPP AISSEN

In der Brandenbaumer Landstraße ist der Name Programm. Die Original Steinofen Pizzeria hat sich ganz der traditionellen Herstellung verschrieben und befeuert ihren Ofen nur mit Buchenholz.

„Das ist zwar aufwändiger, weil der Steinofen vor der ersten Pizza rund zwei Stunden heiß laufen muss, aber man schmeckt den Unterschied, wie Kunden uns immer wieder berichten“, sagt Inhaberin Natalia Bogacz. Mit der Eröffnung des Abholrestaurants im Mai erfüllte sich die Inhaberin einen Traum. Die Idee kam von Lebenspartner Hamza Nasra, der das Handwerkvor vielen Jahren von einem erfahrenen Pizzabäcker gelernt hat.

Nur frische Zutaten schaffen es auf die 32 Zentimeter großen Einzelstücke. „Wir frieren nichts ein und verwenden als Käse ausschließlich hochwertigen Mozzarella. Auf Wunsch wird die Pizza mit unserem hausgemachten Chili-Öl oder frischem Knoblauch verfeinert. Eine gute Pizza kann man nur mit Herz und Liebe zubereiten“, sagt Hamza Nasra.

Täglich außer montags kann man den versierten Pizzabäckern bei ihrer Arbeit zuschauen und die dampfenden Köstlichkeiten anschließend mit nach Hause nehmen. Auch für den Genuss vor Ort stehen einige Sitzgelegenheiten zur Verfügung. pa

Original Steinofen Pizzeria
Brandenbaumer Landstraße 19, 23566 Lübeck
Tel. 0451/ 92 99 81 41
www.steinofenpizza-lübeck.de


Auf dem Marli-Markt finden Besucher kreative Deko. FOTO: HFR
Auf dem Marli-Markt finden Besucher kreative Deko. FOTO: HFR

Am Sonnabend, 27. Oktober, 11 bis 17 Uhr wird das Werkstattgelände der Marli GmbH in einen fröhlichen Markt für Jung und Alt verwandelt. Dort gibt es handgefertigte Eigenprodukte für Haus und Garten wie Weihnachtsdekoration für Baum und Tisch,Vogelhäuser, Insektenhotels, Kerzen und vieles mehr. Zudem können sich Besucher über die Angebote und Dienstleistungen der Unternehmensgruppe Marli informieren. Für das leibliche Wohl wird mit warmen Speisen, Kaffee und Kuchen sowie kleinen Snacks gesorgt. Die Band „Sweet Voices“ verbreitet gute Stimmung und beim Glücksrad warten viele Gewinne.

Kleine Gäste können sich auf eine Hüpfburg, Kinderschminken und Spiel- und Spaß-Angebote freuen. Der Eintritt ist frei und es stehen ausreichend freie Parkplätze zur Verfügung. Die Buslinie 21 hält direkt vor der Tür.

Marli-Marktplatz
27. Oktober, 11 bis 17 Uhr
Marli GmbH, Im Gleisdreieck 35, 23566 Lübeck

Experten in Sachen Verglasung: Das Team von Glaserei Brede um die Inhaber Katrin Rosehr (Mitte) und Hendrik Böbs (li.). FOTO: CP
Experten in Sachen Verglasung: Das Team von Glaserei Brede um die Inhaber Katrin Rosehr (Mitte) und Hendrik Böbs (li.). FOTO: CP

Wenn das Bad nach einer individuellen Gestaltung verlangt, der Küche noch das gewisse Extra fehlt oder die Terrasse einen eleganten und effektiven Schutz bekommen soll,dann liefern die Beratungen in der Glaserei Brede eine gute Inspiration und die Ausführung von der Fachwerkstatt beste Qualität.

Die Inhaber und Geschäftsführer Katrin Rosehr und Hendrik Böbs halten viele Ideen und individuelle, maßgefertigte Lösungen bereit. „Glas schafft vielfältige Möglichkeiten für Sicht- oder Windschutz, optische Trennung oder komplett geschlossene Räume“, sagt die Inhaberin. „Nimmt man beispielsweise die Gestaltung einer Duschkabine, so können wir viele ästhetische Optionen anbieten, die sich an das Platzangebot anpassen lassen und aus jedem Bad eine Wohlfühloase machen“, ergänzt Experte Hendrik Böbs. Dabei sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt: Drehtüren finden ihren Einsatz ebenso wie Schiebetüren, glasklare Wände genauso wie mattierte oder gemusterte. Präzise Ausfräsungen und hochwertige Beschläge sorgen für hochelegantes Ambiente.

„Wir können mit unseren kreativen und maßgeschneiderten Lösungen im Bad wie im gesamten Innen- und Außenbereich für ein neues Wohngefühl sorgen“, sagt Katrin Rosehr. „Durch die Vernetzung mit Gewerken aus anderen Baubereichen sind wir außerdem gefragte Ansprechpartner, wenn es um alle anderen Sanierungsmaßnahmen im und am Haus geht.“ cp

Glaserei Brede OHG
Marlistraße 39-41, 23566 Lübeck
Tel. 0451/ 642 27
www.glaserei-brede.de