Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/17°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Bad Schwartau 25 neue Fachkräfte für das Kfz-Handwerk in Eutin
Anzeige
08:24 05.02.2021
Nicht nur Ölwechsel: Moderne Fahrzeuge – gerade die aufkommende EMobilität – verlangen den Mechatronikern viel Fachwissen ab. Foto: LN-Archiv

Im Bezirk der Innung für Kraftfahrzeugtechnik Eutin gibt es seit wenigen Tagen 25 ausgebildete Junggesellen im Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers mehr. Nach gut drei anspruchsvollen Ausbildungsjahren in den Kraftfahrzeugbetrieben sowie in der Berufsschule konnten eine junge Frau sowie 24 junge Männer vor den Prüfungsausschuss der Innung erfolgreich unter Beweis stellen, dass sie in der Lage sind, mit moderner Kraftfahrzeugtechnik umzugehen und die vielfältigen Kundenwünsche zu erfüllen.

Da in Folge der Corona-Pandemie auf die feierliche Freisprechung der Junggesellen verzichtet werden musste, haben Obermeister Frank Famulla und der Vorsitzende des Gesellenprüfungsausschusses Reinhard Heß-Thamm den neuen Fachkräften ihre Prüfungszeugnisse in kleinem Rahmen in der Beruflichen Schule in Eutin überreicht. Als Innungsbeste wurden Jenny Schröder (Autohaus Pfohe, Oldenburg) sowie Benjamin Schirmer (Autohaus Süverkrüp, Eutin) durch den Obermeister mit einer Urkunde und einem Präsent besonders geehrt. Beide haben ihre Prüfung mit der Gesamtnote „Gut“ bestanden.

Suleman Abdu kommt aus Eritrea. Er floh über Äthiopien, Sudan und Libyen, dann über das Mittelmeer nach Italien, Österreich und München. Auf dem Weg nach Schweden wurde er in Puttgarden von der Bundespolizei festgesetzt und nach Lensahn ins Jugendhaus gebracht. Später kam er nach Neustadt, ging zur Schule, machte einen Abschluss und fand bei Andreas Junge nach einem Praktikum eine Lehrstelle (die LN berichtete 2019). Jetzt feierte er die erfolgreiche Gesellenprüfung Foto: LN-Archiv/Gäbler
Suleman Abdu kommt aus Eritrea. Er floh über Äthiopien, Sudan und Libyen, dann über das Mittelmeer nach Italien, Österreich und München. Auf dem Weg nach Schweden wurde er in Puttgarden von der Bundespolizei festgesetzt und nach Lensahn ins Jugendhaus gebracht. Später kam er nach Neustadt, ging zur Schule, machte einen Abschluss und fand bei Andreas Junge nach einem Praktikum eine Lehrstelle (die LN berichtete 2019). Jetzt feierte er die erfolgreiche Gesellenprüfung Foto: LN-Archiv/Gäbler

Obermeister Frank Famulla hob in seiner Ansprache die Leistung der ehemaligen Auszubildenden hervor, die trotz der außergewöhnlichen Bedingungen in der Prüfungswerkstatt ihre Leistungen abrufen und die Prüfung bestehen konnten. Seinen besonderen Dank richtete Frank Famulla an die Mitglieder des ehrenamtlichen Prüfungsausschusses der Innung.

Der Obermeister appellierte an die Nachwuchskräfte, sich nicht auf dem mit dem Ausbildungsabschluss Erreichten auszuruhen, sondern eine der vielen Chancen, die das Kraftfahrzeughandwerk den motivierten Frauen und Männern bietet, zu nutzen. Als Beispiel nannte er die Meisterprüfung oder die Weiterbildung zum Geprüften Kraftfahrzeugservicetechniker.

25 Auszubildende bestehen die Gesellenprüfung

Wenn schon, denn schon: Jenny Schröder war das einzige Mädchen und sogar die Prüfungsbeste. Foto: hfr
Wenn schon, denn schon: Jenny Schröder war das einzige Mädchen und sogar die Prüfungsbeste. Foto: hfr
Benjamin Schirmer legte die Gesellenprüfung mit der Gesamtnote „Gut“ ab. Foto: hfr
Benjamin Schirmer legte die Gesellenprüfung mit der Gesamtnote „Gut“ ab. Foto: hfr

25 Auszubildende haben die Gesellenprüfung „Kraftfahrzeugmechatroniker“ Schwerpunkt Pkw- / Nutzfahrzeug-Technik bestanden:

Nicolas Aselmann
Süverkrüp + Ahrendt GmbH & Co. KG, Preetz
Marcel Bader
Erik Sakalauskas, Eutin
Valentin Milan Bauer
Süverkrüp + Ahrendt GmbH & Co. KG, Eutin
Maurice Büsing
Autohaus Zankel e. K., Bad Malente
Phil Eggers
Ulrich Pasdzierny, Stockelsdorf
Aliksander Hagos
Autohaus Am Gogenkrog GmbH, Neustadt
Ali Ismaeil
Senger Holstein GmbH, Eutin
Sascha Klapötke
BQL Lübeck GmbH, Lübeck
Lars Kuchenbecker
Senger Holstein GmbH, Eutin
Lennard Look
Auto-Service Reher GmbH, Neustadt
Noel-Elian Lustig
Matthias Kramer, Fehmarn
Florian Nothnagel
Gollan Service GmbH, Schashagen
Mark Prehn
LF Automobile Eutin GmbH, Eutin
Uwe Rahlf
Micha George, Eutin
Lennart Reimansteiner
Jan-Eric Lammert, Bad Malente
Tobias Rose
Auto & Freizeit Nord GmbH & Co. KG, Eutin
Tobias Rüting
Gollan Service GmbH, Schashagen
Benjamin Schirmer*
Süverkrüp + Ahrendt GmbH & Co. KG, Eutin
Jenny Schröder*
Hugo Pfohe GmbH, Oldenburg
Tim Schröder
Hugo Pfohe GmbH, Oldenburg
Tim Andre Schwarz
Senger Holstein GmbH, Eutin
Abdu Suleman
Andreas Junge, Neustadt
Marvin Tolksdorf
Süverkrüp + Ahrendt, Preetz
Lennart-Tore Wiese
Thomas Bock, Blekendorf
Lucas Wyduchowicz
Süverkrüp + Ahrendt GmbH & Co. KG, Eutin
* Innungsbeste