Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Einkaufen & Shopping Lebendiges Wasser ,bunte Ernte und kleine Flitzer
Anzeige
14:01 05.10.2018
Am Sonntag, dem Tag des Erntedankfestes, wird der Domhof zu einem Markt rund ums Obst. Bevor es zum Shoppen geht, wird Karina Hoffmann dort ihre Äpfel aus eigener Ernte von der mobilen Mosterei „Kollektiv 9 Raben e.G.“ mosten lassen. FOTO: DANA LANGE
Haerder Center

Der lange Sommer ist zu Ende und hoffentlich schließt sich ein goldener Herbst an, an dem man noch viel Zeit draußen verbringen kann. An den Herbstanfang am 23. September schließt sich nun am Sonntag das Erntedankfest an. Und schon ist man mittendrin in der Jahreszeit, die für bunte Blätter, warmen Tee und gemütliche Stunden zu Hause steht.

Eine Stadt feiert Erntedank

Die Geschäftsleute in Lübeck läuten den Herbst mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 7. Oktober ein. Die Besucher erwarten von 13 bis 18 Uhr zahlreiche Aktionen in der Innenstadt sowie an den Einkaufsstandorten Dänischburg, Herrenholz, Im Gleisdreieck und Bei der Lohmühle. Auch die Geschäfte in Travemünde öffnen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr.

„Lebendiges Wasserumsonst – für alle!“

Zum siebten Mal laden der ev.-luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg, St. Marien und das Lübeck Management zum Erntedankfest ein. Unter dem Motto „Eine Stadt feiert Erntedank“ gibt es ein gemeinsames Programm mit Open-Air-Gottesdienst und Aktionen am verkaufsoffenen Sonntag. Im Mittelpunkt stehen die Ernte und Früchte aus heimischer Region. Bereits heute starten die Lübecker Kartoffeltage auf dem Markt.

Der Gottesdienst beginnt am Erntedank-Sonntag, 7. Oktober, um 12 Uhr auf dem Lübecker Markt und steht unter dem Motto „Lebendiges Wasser umsonst – für alle!“ Petra Kallies, Pröpstin im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg und St. Marien-Pastor Robert Pfeifer interviewen während des Gottesdienstes Personen aus unterschiedlichen Bereichen, für die der Schutz von Wasser und seine freie Verfügbarkeit eine besondere Bedeutung haben. Dabei sein werden Anette Röttger als Vertreterin der Land-Frauen, Melanie Hosse, die über die Aktion Refill in Lübeck aufklärt und Nils Lüneburg, der über das Projekt „Viva con Agua“ sprechen wird. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Bläserensemble Lübsches Blech unter der Leitung von Christoph Gottlob gestaltet.

Im Anschluss werden verschiedene Lübecker Institutionen zeigen, welche Rolle das Wasser im Rahmen ihrer täglichen Arbeit spielt. Mit Info-Ständen auf dem Markt sind die DLRG Lübeck e.V., die Entsorgungsbetriebe Lübeck, die Landwirtschaft und „Viva con Agua“ dabei.

Nicht fehlen darf der Land-Frauen-Verein Lübeck, deren Damen wieder wunderschöne Herbstkränze binden. Jeder ist eingeladen, sich selbst unter Anleitung seinen eigenen Blumenkranz zu binden. Das Material wird gestellt.

2. Lübecker Apfeltag

Der Domhof beim Museum für Natur und Umwelt wird von 11 bis 16 Uhr zu einer Drehscheibe und einem Marktplatz rund um das Obst. Hanse-Obst e.V., das Netzwerk Essbare Stadt Lübeck und das Museum für Natur und Umwelt veranstalten den zweiten Lübecker Apfeltag.

Spielvergnügen für Kinder

Die Mercedes-Benz Niederlassung Lübeck sponsert den Geschäften, Cafés und Restaurants auf der Altstadtinsel originale Mercedes-Benz AMG Bobby Cars. Die Spielzeug-Fahrzeuge werden den teilnehmenden Flottenstützpunktpartnern im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags übergeben. Der Startschuss fällt um 14.30 Uhr auf dem Schrangen.

„Ziel der Kooperation mit Mercedes-Benz ist es, unsere Fußgängerzonen und die Erlebnisbereiche auf der Lübecker Altstadtinsel auch für Kinder interessanter zu gestalten“, erklärt Olivia Kempke, Geschäftsführerin des Lübeck Management e.V. Das 875. Stadtjubiläum, der Zukunftsdialog „Lübeck übermorgen“ und die aktuelle Diskussion um ein Mobilitätskonzept eignen sich wunderbar als Auftakt für diese Aktion.Wir möchten den kleinen Besuchern eine Freude machen und ihnen etwas Besonderes bieten. Zudem finden die Kinder mit den Bobby Cars ganz sicher immer einen Parkplatz – kostenfrei“, sagt Kempke mit einem Augenzwinkern.

„Ich bin selbst Vater zweier Kinder und weiß ob der Faszination der kleinen Autos“, sagt Jens Schimanski, Leiter Verkauf Pkw der Mercedes-Benz Niederlassung Lübeck. „Daher bin ich überzeugt, dass wir vielen Kindern eine Freude machen.“

Einem Aufruf des Lübeck Managements folgten zahlreiche Geschäftsleute der Lübecker Innenstadt, die sich ab sofort als „Flottenstützpunktpartner“ um die kleinen Rutscher kümmern. Sie stellen ihre Bobby-Cars für die jüngsten Stadtbesucher im täglichen Altstadtleben bereit oder nutzen sie für besondere Anlässe, wie zum Beispiel die verkaufsoffenen Sonntage. Alle Kinder sind an diesem Sonntag für die ersten Testrunden auf dem Schrangen und in der Fußgängerzone eingeladen. Unter dem Hashtag #bobbyluebeck können die Innenstadtbesucher und -Bewohner ihre Erlebnisse mit den original Mercedes-Benz AMG Bobby Car posten.

Mehr Informationen rund um den verkaufsoffenen Sonntag gibt es unter: www.luebeckmanagement.de


Spielerische Erfahrungen mit dem Element Wasser können schon die Kleinsten vom 2. bis 13. Oktober machen. FOTO: HFR
Spielerische Erfahrungen mit dem Element Wasser können schon die Kleinsten vom 2. bis 13. Oktober machen. FOTO: HFR

Man verwendet Wasser als Lebensmittel und neben der Reinlichkeit dient es zu jeder Jahreszeit im Schwimmbad der sportlichen Betätigung. Das Element Wasser hält jedoch auch spannende Eindrücke auf spielerische Art bereit, wie in diesen Tagen im Haerder-Center zu sehen ist. Die Interaktive Ausstellung „Wasser – Im Fluss der Phänomene“ bietet Besuchern vom 2. bis 13. Oktober ein Erlebnis der besonderen Art.

„Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich in der interaktiven Ausstellung selbst entdecken und mit allen Sinnen das kostbare Element Wasser erfahren“, sagt Center-Managerin Maureen Dangel. Auch am verkaufsoffenen Sonntag haben Besucher von 13 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich auf die verschiedenen Exponate einzulassen. „Die vielfältigen physikalischen Eigenschaften des Wassers werden unmittelbar aufgezeigt“, erklärt die Center-Managerin. Große wie kleine Gäste werden zum Mitmachen und Ausprobieren ausdrücklich eingeladen, die Physik des Wassers auf einfache und spielerische Weise aktiv zu erleben.

Die Ausstellung wird von einem fachkundigen Mitarbeiter begleitet, der auf alle Fragen die passenden Antworten hat. „Auch für den Besuch von Kitas und Schulen ist unsere Ausstellung gut geeignet“, betont Dangel.

Die Ausstellung solle mehr Werkstatt als Museum sein, in der die Naturwissenschaft und Technik ihre Geheimnisse offenbaren. Ein Coriolisbrunnen zeigt, warum die Wasserwirbel auf der Erde immer eine bestimmte Drehrichtung haben. Beim Vakuumbrunnen ist zu sehen, wie das Wasser scheinbar ohne jeden Antrieb fließt. 14 weitere Objekte verdeutlichen die besonderen Eigenschaften des Wassers. Passend zum Thema lädt Claudia Krämer am Sonntag im Haerder-Center zum Basteln von Wasserwesen aus Gips ein. Außerdem bietet sie Kinderschminken in Anlehnung an die Wasserwelt an.

Für eine Gruppenführung durch die interaktive Ausstellung zwischen 9 und 13 Uhr ist eine Anmeldung unter der Rufnummer 0451/20 37 30 10 oder per E-Mail an HCL@retail-management.de erforderlich. mpa

Haerder-Center
Königstraße 84-96
23552 Lübeck
Tel. 0451/ 203 73 00
Anmeldung: 0451/ 20 37 30 10 oder HCL@retailmanagement.de

www.haerder-center.de

1
/
6