Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/1°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home
12:38 15.03.2021
Malermeister Sven Bockmeyer und sein Sohn Paul haben diese Fassade einer alten Villa in der Hüxtertorallee neu gestaltet. Foto: Anja Hötzsch

Im kommenden Jahr wird Malermeister Sven Bockmeyer sein 20-jähriges Firmenjubiläum feiern. Seit dem 1. Oktober 2002 überzeugt er seine Kunden, überwiegend aus dem Privatkundenbereich, mit qualitativ hochwertiger Arbeit und Individualität. Sein Sohn Paul möchte diese Tradition fortführen. Er hat seine Gesellenprüfung gut abgeschlossen. Nun möchte er gleich im Anschluss die Meisterschule besuchen.

Den Erfolg macht nicht nur die qualitativ hochwertige Arbeit, Individualität und die Kundenzufriedenheit aus. Ein ganz großes Thema ist auch die Nachhaltigkeit. Dabei spielt die Wahl der Baumaterialien eine große Rolle. So werden bei Bockmeyer schadstofffreie und langlebige Produkte angewendet, die einen ganz entscheidenden Anteil an einer guten Ökobilanz eines Gebäudes haben. „Wir empfehlen daher zum Beispiel bei der Beschichtung von Fassaden ein mineralisches Silikatsystem aus Farben und Putzen als natürlichen Schutz der Bausubstanz“, so Sven Bockmeyer.

Auch Sohn Paul ist von den hervorragenden Eigenschaften überzeugt. „Silikatfassadenfarben und -putze sind sehr witterungsbeständig , wasserdampfdurchlässig und mit einem natürlichen Pilz- und Algenschutz ausgestattet“, erklärt Paul Bockmeyer. Durch ihre gegebene Alkalität wird gleichzeitig ein unschönes Erscheinungsbild der Fassade mit stumpfmatter Oberfläche verhindert. Die hervorragende Haftung wird durch eine chemische Reaktion, Verkieselung genannt, mit dem Untergrund erreicht.

Silikatputze sind nicht nur weitgehend resistent gegenüber Witterungseinflüssen, Mikroorganismen und Emissionen durch den Stadtverkehr. Sie sind auch wasserbeständig und quellen nicht auf. „Das stellt ein geringeres Risiko für Abplatzungen dar“, so Paul Bockmeyer. Gleichzeitig lässt die Putzschicht Wasserdampf durch und sorgt somit für eine gute Atmung, das senkt das Risiko von Feuchtigkeit in den Wänden und Schimmelbildung. „Ein natürlicher Feuchtigkeitsaustausch“, sagt Paul Bockmeyer.

Gerade Fassaden in Innenstädten, wo die Luft von Abgasen durchsetzt ist, neigen bei diesen Putzen auch weniger zu Verschmutzung. Daher ist dieser Silikatputz bestens für verschiedene Anwendungen wie Denkmalschutz, Neubau und Renovierung geeignet.

Sven und Paul Bockmeyer erinnern daran, dass jetzt die Fassadensaison beginnt. „Termine können jetzt gern schon vereinbart werden“, so Sven Bockmeyer. Natürlich werden auch Malerarbeiten aller Art fachgerecht ausgeführt.

Malermeister Sven Bockmeyer
Rose 11
23570 Travemünde
Telefon 04502/7 14 16
Mail info@bockmeyer.info
      

2
/
2