Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Wochenspiegel Naschkatzen sind bei Lubeca genau richtig
12:53 01.10.2019
Abteilungsleiter André Burmeister bei der Marzipanproduktion Foto: Lubeca 
Lübecker Marzipan-Fabrik v. Minden & Bruhns GmbH & Co. KG
VisiConsult

Über 100 Jahre Tradition prägen unser Unternehmen, die Lübecker-Marzipan Fabrik v. Minden & Bruhns GmbH & Co. KG, kurz Lubeca. Wir sind führender Hersteller von Marzipan, Nougat & Kuvertüren sowie Mandel- & Haselnussprodukten. Unsere Kunden sind Konditoren, Bäcker sowie Unternehmen der Süßwarenindustrie in über 50 Ländern weltweit. Firmenethik, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind gelebte Bestandteile unserer Unternehmenspolitik.

Das Marzipan bei Lubeca wird nach einer über 100 Jahre alten Tradition mit Granitwalzwerken feingewalzt und in offenen rotierenden Kupfer-Röstkesseln abgeröstet. Dies ist die Grundlage für die weltweit geschätzte Qualität von „Lübecker Marzipan“.

Unser Unternehmen gehört der gemeinnützigen Friedrich Bluhme und Else Jebsen-Stiftung, die soziale, kulturelle und kirchliche Zwecke im Raum Lübeck unterstützt.

Wir sind in den letzten 20 Jahren stetig gewachsen, sodass viele Auszubildende für neue Stellen in Technik, Qualitätsmanagement, Produktion und Verwaltung/Vertrieb übernommen werden konnten.

Möchten Sie die Welt des berühmten Lübecker Marzipans kennenlernen, dann bewerben Sie sich bei uns.

Lubeca
Albert-Einstein-Straße 64
23617 Stockelsdorf
Bewerbung: bewerbung@lubeca-marzipan.de


Während des Azubi-Tages im vergangenen Juni haben Auszubildende ihrer Familie und neuen Azubis ihren Job gezeigt. Foto: VisiConsult
Während des Azubi-Tages im vergangenen Juni haben Auszubildende ihrer Familie und neuen Azubis ihren Job gezeigt. Foto: VisiConsult

Schulabgängern mit handwerklichen Interessen bieten sich immer wieder tolle Gelegenheiten in international agierenden Maschinenbauunternehmen. So auch beim Röntgenhersteller VisiConsult. Zwischen den 100 Mitarbeitern konnten bereits einige Auszubildende mit Freude ihre Ausbildung absolvieren.

Für 2020 sind insbesondere Bewerbungen für die Lehrberufe Industriemechaniker als auch Elektroniker für Betriebstechnik interessant. „Die Entwicklung unserer Röntgenanlagen ist der eine Teil. Der andere entscheidende Part ist die Herstellung hier in Stockelsdorf,“ erklärt Ausbilderin Lena Dittmer „daher schätzen wir Menschen mit handwerklicher Leidenschaft sehr.“ Auszubildender Fabian Macke ist seit 2018 bei VisiConsult und berichtet: „Man kann bei vielen Sportaktivitäten mitmachen. Es gibt auch eine firmeneigene Boulder-Wand und jeden Mittwoch kommen viele Mitarbeiter zusammen für die gemeinsame 15-minütige aktive Pause.“ Mit einer Ausbildung zum Industriemechaniker oder Elektroniker für Betriebstechnik öffnen sich zudem spannende Türen: Ob Fertigung, Service oder ein technisches Studium im Anschluss. Solch eine handwerkliche Ausbildung bietet vielen jungen Menschen eine solide Grundlage.

VisiConsult
Brandenbrooker Weg 2-4
23617 Stockelsdorf
Berwerbung: communication@visiconsult.de
  

4
/
4
Datenschutz