Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Neustadt in Holstein: Engagement für die Zukunft
13:43 14.09.2020
Das Thema Nachhaltigkeit rückt in Neustadt in den Mittelpunkt. Fotos Poppke/hfr/bg

Das Thema Nachhaltigkeit ist ein Megatrend, der auch Kommunen im ländlichen Raum betrifft und für eine zukunftsfähige Ortsentwicklung von enormer Bedeutung ist. Dies hat auch Neustadt in Holstein erkannt und seit Juni diesen Jahres eine Nachhaltigkeitsmanagerin eingestellt.

Die Stadt hat sich zum Ziel gesetzt, das Thema Nachhaltigkeit in Kooperation mit dem Stadtmarketing ganzheitlich in der Hafenheimat zu implementieren, um so eine nachhaltige Stadtentwicklung erzielen zu können. Dafür wurde eine durch die AktivRegion Wagrien-Fehmarn geförderte Stelle der Nachhaltigkeitsmanagerin eingerichtet. Lina Koop agiert nun als Koordinierungsstelle für nachhaltige Projekte, die sowohl ökologische und soziokulturelle als auch ökonomische Aspekte vereinen. Durch Aktionen und Maßnahmen soll allen Beteiligten ein nachhaltigeres Handeln im Alltag ermöglicht und dieses langfristig gefördert werden.

Erste Umsetzungsideen in Richtung Nachhaltigkeit sind beim Wochenmarkt geplant. Dort soll Kunden flächendeckend das Befüllen von mitgebrachten Behältnissen ermöglicht und zusätzlich verstärkt auf den Einsatz von Plastik verzichtet werden, um so langfristig ohne anfallenden Verpackungsmüll einkaufen zu können. Bei erfolgreicher Umsetzung des Pilotprojektes könnte dieses Konzept auf die gesamte Stadt ausgeweitet werden.

Bei allen Projekten geht es in erster Linie darum, sowohl die Bürger als auch die Gewerbetreibenden vor Ort in Planungen und Entscheidungen mit einzubeziehen. Denn Nachhaltigkeit funktioniert nur durch Partizipation aller Beteiligten und gemeinschaftlichem Aktionismus. Zu bereits wiederkehrende Ereignissen mit reger Bürgerbeteiligung zählt die Aktion „Saubere Landschaft“ im Frühjahr und die Strandmüll-Sammelaktion im September, bei der alle Neustädter eingeladen sind, sich zu engagieren.
  

2
/
2
Datenschutz