Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein „Raustauschwochen“ bei den Stadtwerken Eutin
12:26 08.03.2019
Die Investition in eine neue Heizungsanlage spart langfristig Geld und schont die Umwelt. Die Stadtwerke Eutin helfen dabei. Foto:Dreadlock - stock.adobe.com
Boldt Metallbau
SWE Stadtwerke Eutin
Fliesen-Münster
Anzeige

Umweltschützer und Energieversorger sind sich einig: Es sind bundesweit immer noch viel zu viele veraltete Heizungsanlagen in Betrieb – und das ist schlecht für die Besitzer und die Umwelt gleichermaßen. Sie verbrauchen nämlich zu viel Energie.

Unter dem Titel „Raustauschwochen” startet deshalb ab sofort in sechs Bundesländern eine Austauschaktion, bei der Prämien die Hausbesitzer zum Umsteigen auf modernste Technik motivieren sollen.

Davon profitieren können auch die Kunden der Stadtwerke Eutin GmbH (SWE): Das traditionsreiche heimische Unternehmen beteiligt sich aktiv an den „Raustauschwochen” mit interessanten Angeboten.

Zuständiger Mitarbeiter und Koordinator für die Stadtwerke ist Till Ehlermann, Diplom-Ingenieur auf dem Gebiet der Energieeffizienz: „Unser Ziel ist es, den Fokus auf Energiesparmöglichkeiten im eigenen Haushalt und damit auf das Thema Heizung zu lenken. Wir wollen mit dieser Aktion für den Austausch von ineffizienten Heizungsanlagen gegen neue Gas-Brennwerttechnik werben. Dazu bieten wir allen Interessenten im Aktionszeitraum einen Zuschuss in Höhe von 200 Euro bei Neuinstallation einer Gas-Brennwerttherme.“ Dabei spielt die alte bereits vorhandene Heizungsanlage keine Rolle – ganz egal, ob bisher Öl, Gas oder ein anderer Energieträger verwendet wird.

Der Ablauf für Interessenten ist ganz einfach. Der Kunde erhält von den Stadtwerken einen Gutschein, den er gemeinsam mit dem beauftragten Installateurbetrieb ausfüllt und zusammen mit der Rechnung für den Heizungstausch bei den Stadtwerken einreicht. Innerhalb von vier Wochen wird dann der Zuschuss von 200 Euro auf ein anzugebendes Konto ausgezahlt.

Ehlermann: „Der Bonus ist für alle Erdgaskunden der SWE kombinierbar mit den entsprechenden Fördermitteln der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Alle Anschlussnutzer im Gasnetz von Eutin können zusätzlich unseren Zuschuss in Höhe von 250 Euro für eine Öltankentsorgung erhalten“.

Auf der Website www.raustauschwochen.de können sich Verbraucher über die Einzelheiten der Aktion informieren und die finanziellen Vorteile kennenlernen. Zudem bieten die Stadtwerke Eutin unter www.stadtwerke-eutin.de professionelle Beratung zum Heizungstausch, zu Förderungen und zu den Vorteilen im Aktionszeitraum der Raustauschwochen.


Die digitalen Schätze sind in der Holstein-Cloud der Stadtwerke gut aufgehoben. Foto: J. Jirsák - stock.adobe.com
Die digitalen Schätze sind in der Holstein-Cloud der Stadtwerke gut aufgehoben. Foto: J. Jirsák - stock.adobe.com

Mit der neuen Online-Festplatte der Stadtwerke Eutin bietet das Unternehmen ihren Kunden ein sicheres Zuhause für eigene Urlaubsfotos, Lieblingsmusik und Videos. Diese können ab sofort in der Holstein- Cloud als digitalen Speicher gesichert werden. Mit der Holstein-Cloud ist es möglich, auf digitale Schätze immer und überall bequem per PC, Laptop oder vom Smartphone beziehungsweise Tablet darauf zuzugreifen.

Egal, ob Kunden der Stadtwerke Eutin einen Vertrag über die Lieferung von Strom, Gas oder Breitbandversorgung (Internet/TV/ Telefon) abgeschlossen haben – für alle Kunden gibt es jetzt die „Holstein-Cloud“ für Fotos, Videos und Dokumente mit einer digitalen Speichergröße von 25 GB: und zwar kostenlos.

Im Gegensatz zu den meisten Cloud-Anbietern werden alle Dateien in zertifizierten Rechenzentren in Norddeutschland gesichert und unterliegen damit dem deutschen Datenschutzrecht, welches den Zugriff Dritter auf Daten verbietet.

Eine Registrierung ist ab sofort mit der eigenen Kundennummer auf www.holstein-cloud.de möglich. Alle Informationen sind für Interessenten auf www.holstein-cloud.de zusammengefasst.

1
/
4
Datenschutz