Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/5°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Lauenburg Sicherheit fürs Haus
Jetzt kostenlos TestenZur Anmeldung
11:09 15.02.2019
Digitale Neuerungen, auch „Internet der Dinge“ genannt, erobern langsam aber sicher viele Häuser und Wohnungen. Foto: Cornelis Gollhardt

Digitale Neuerungen, auch Internet der Dinge genannt, erobern langsam aber sicher viele Häuser und Wohnungen. Mit diesen sogenannten Smart Home Systemen lässt sich Energie einsparen, die Sicherheit des Zuhauses kann verbessert werden.

Das Raumklima kann mit entsprechendem Zubehör jederzeit überwacht und optimiert werden. In Kombination mit einem intelligenten Baustoff wie der Isotec-Klimaplatte sinkt damit deutlich die Gefahr von Feuchte und- Schimmelpilzschäden.


Es gibt unterschiedlich komplexe Smart Home Ausführungen: Das Ziel ist die Herstellung eines optimalen Raumklimas. Die richtige Balance aller Faktoren ist der Garant für ein gesundes Raumklima – und gegen Feuchtigkeitsschäden.

„Um der Feuchtigkeit Einhalt zu gebieten sowie einem gesundheitsgefährdenden Schimmelpilz-Befall vorzubeugen empfiehlt sich das Anbringen von Klimaplatten, die als intelligenter Baustoff das Raumklima perfekt regulieren und Feuchteschäden verhindern“, sagt Gerhard Lüth, Inhaber eines Isotec-Fachbetrieb. Die Platten bestehen aus Calciumsilikat und haben eine gebäudedämmende Wirkung. Bei fallender Temperatur nehmen sie die erhöhte Raumluftfeuchte auf. Nach erfolgter Lüftung geben sie die Feuchtigkeit automatisch wieder an die Raumluft ab.

ABDICHTUNGSTECHNIK LÜTH GMBH & CO.KG
Isotec-Fachbetrieb
Gerhard Lüth
Zur Freiweide 2, 23898 Kühsen

1
/
2
Anzeige
Datenschutz