Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Ostholstein Silbernes Jubiläum: Glomp wird 25 Jahre alt
Anzeige
09:43 20.04.2021
Vater und Sohn und beste Freunde: Michael und Finn Glomp (von links) sehen ihr Unternehmen gut gerüstet für die Zukunft. Beide leiten die Geschicke der Firma gemeinsam. Foto: Lukas Schultz

EUTIN. In der Pandemie sind große Feste nicht möglich, auch wenn es gute Gründe zum Feiern gibt. Bedeutungsvolle Jubiläen sollten dennoch gewürdigt werden – dazu zählt auch das 25-jährige Bestehen des Heizungs- und Sanitärfachhandels Glomp in Eutin. Die Glomp-Gruppe ist heute mit über 50 Mitarbeitern auf mehreren Tätigkeitsfeldern unterwegs.

Im April 1996 hatte Michael Glomp einen kühnen Schritt gewagt. Der Großund Außenhandelskaufmann hat sich ohne großes Kapital im Rücken selbstständig gemacht. „Um erfolgreich zu sein, musst du dein Herz in deinem Unternehmen haben und dein Geschäft im Herzen“, sagt der 62-Jährige heute. Und Sohn Finn Glomp (31), der seit 2012 in der Firmenleitung tätig ist, unterstreicht: „Als Geschäftspartner ziehe ich meinen Hut vor ihm – als Sohn freue ich mich einfach über ein solches Lebenswerk, welches wir als Familie geschaffen haben.“

Michael Glomp hat damals mit einem kleinen Team angefangen. „Wir waren zu viert und haben die Firma in einem alten Getreidelager in der JohannSpecht-Straße eingerichtet“, erzählt Michael Glomp. Der Betrieb hat sich mittlerweile als Vollsortimenter am Markt etabliert. 80 Prozent der Kundschaft stammt aus Gewerbe und SHK-Handwerk. „Ein Schlüssel zum Erfolg ist unser Fachpersonal. Unser Team zieht an einem Strang. Es gibt kaum Fluktuation, viele Kollegen sind seit über 20 Jahren dabei“, betonen beide Geschäftsführer. Und natürlich ist das Unternehmen auch Ausbildungsbetrieb. Hier lernen Groß- und Außenhandelskaufleute, Fachkräfte für Lagerlogistik und Kaufleute für Büromanagement ihr Handwerk.

In Bezug auf die Produkttiefe im Bereich Haustechnik gehört das Unternehmen zu den größten Playern zwischen Kiel und Lübeck. Der Familienbetrieb ist mittlerweile an vier Standorten vertreten – neben Eutin auch in Oldenburg, Preetz und Bordesholm. Das Eutiner Zentrallager umfasst über 10 000 verschiedene Artikel. Ein eigener Fuhrpark sorgt dafür, dass Lieferungen zügig von A nach B kommen. Allen Standorten gemein sind moderne Ausstellungen und die Angebotspalette. Das Sortiment umfasst die Bereiche Heizung, Sanitär, Elektro und Werkzeuge. Ein weiterer Schwerpunkt, der immer stärker ins Blickfeld rückt, sind die erneuerbaren Energien. „Wir wollen auch künftig nicht stehenbleiben, sondern Chancen ergreifen und innovative Technik fördern“, sagt Finn Glomp.

Im international aufgestellten Einkaufsverband IGH gilt die Glomp GmbH als ein führendes Haus. Und Michael Glomp hat den Aufsichtsratsvorsitz der IGH inne. Neben dieser Tätigkeit widmet er sich der Unternehmensberatung von kleineren Handwerksbetrieben, der Spartenleitung bei der BSG Eutin oder seinen Bauprojekten der Glomp Verwaltungs GbR. Die Zeit des Seniorchefs ist nach wie vor voll ausgefüllt.

Das wird sich jedoch in den nächsten Jahren ein bisschen ändern: Der Firmengründer, der seit 46 Jahren im Beruf steht, hat den geordneten Rückzug bereits seit längerer Zeit eingeleitet. Finn Glomp, der seit 2014 gleichberechtigter Geschäftsführer ist, tritt dann die Nachfolge an. „Ich bin mir sicher, dass die Firma in die richtigen Hände kommt. Es gibt sicherlich nicht viele Unternehmen, in dem Vater und Sohn auf diese Art und Weise gemeinsam die Fäden ziehen“, betont Michael Glomp.

Der Mix aus altbewährten Prozessen und neuen Ideen soll auch unter Finn Glomp den Arbeitsalltag bestimmen. „Für unsere Gruppe bin ich zuversichtlich, da unsere Region großes Potenzial hat und die Baubranche weiter boomen wird“, blickt Finn Glomp hoffnungsvoll zu neuen Ufern.

GLOMP GMBH
Röntgenstraße 4
23701 Eutin
Tel. 04521/ 70 69 70
www.glomp.de

Firmenchronik

11. April1996: Gründung der „Heizung- und Sanitärfachhandel Glomp GmbH“ in Eutin
1. August 2000: Eröffnung der Glomp & Kohlhof GmbH in Oldenburg 
31. Dezember 2003: Fusion der Glomp & Kohlhof GmbH mit der Glomp GmbH
1. Juli 2004: Eröffnung der Glomp GmbH-Niederlassung in Preetz 
1. April 2013: Eröffnung des neuen Hauptsitzes in Eutin
1. August 2016: Eröffnung der Niederlassung in Bordesholm