Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/3°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Themenwelten Ausbildung & Beruf Selbstständigkeit richtig vorbereiten: Beratertag für Existenzgründer der Sparkasse Holstein in Eutin
Anzeige
09:38 16.11.2021
Benjamin Herrmann, Berater für Existenzgründung und Existenzfestigung der Sparkasse Holstein. Foto: Fotostudio-Hellma

Eutin. Existenzgründungen oder Unternehmensübernahmen gibt es in unterschiedlichen Branchen, an unterschiedlichen Standorten und mit unterschiedlichen handelnden Personen. Wer erfolgreich durchstarten möchte, braucht dabei vor allem zweierlei: einen guten Plan und einen Partner mit Existenzgründungsexpertise. Die Experten der Sparkasse Holstein begleiten potenzielle Selbstständige mit Erfahrung und Kompetenz auf ihrem individuellen Weg zum eigenen Unternehmen 
    

„Viele Menschen träumen davon, ihr eigener Chef zu sein. Doch soll die Firmengründung oder -nachfolge erfolgreich werden, muss sie von Anfang an gut geplant sein“, sagt Benjamin Herrmann, Berater für Existenzgründungen und Existenzfestigungen. Um potenzielle Gründer und Nachfolger zu informieren und ihre Fragen zu beantworten, lädt die Sparkasse Holstein daher zu einem Beratungstag ein. Dieser findet am Donnerstag, 18. November, von 14 bis 18 Uhr in der Filiale Eutin statt.

Willkommen sind alle Gründungs- und Nachfolgeinteressierten. „Es ist egal, ob sie nur eine erste Idee oder schon einen fertigen Businessplan in der Schublade haben“, sagt Benjamin Herrmann. Er bittet allerdings um Vereinbarung eines Beratungstermins per Telefon oder über das Internet.

Die Begleitung endet nicht nach der ersten Start-up-Phase des jungen Unternehmens. Ganz im Gegenteil: Die Start-up-Spezialisten der Sparkasse Holstein stehen ihren Kunden weitere drei bis fünf Jahre nach der Gründung zur Seite, bevor die umfassende Mittelstandsbetreuung greift. „Häufig gibt es gerade in den ersten Jahren nach der Startphase weiteren Bedarf an Beratung, insbesondere zu Finanzierungen und Professionalisierung des Payment sowie bei dem einen oder anderen Unternehmen auch zum Auslandsgeschäft“, erläutert Benjamin Herrmann. Auch für die Existenzfestigung bringt die Sparkasse Holstein ihre umfangreiche Mittelstandskompetenz in die Region ein.

Beratungstag für Existenzgründer und Nachfolger
18. November 2021, 14 bis 18 Uhr

Sparkasse Holstein
Am Rosengarten 3
23701 Eutin
Terminvereinbarung:
Telefon 04521/ 857 56 33
oder per Internet unter www.sparkasseholstein.de/existenzgruendung
    

2
/
3