Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/7°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein Stadtwerke Neustadt: Wohlige Wärme – gutes Gewissen
Jetzt kostenlos TestenZur Anmeldung
23:54 06.03.2020
Behagliche Wärme ohne schlechtes Gewissen – mit Fernwärme von den Stadtwerken Neustadt ist da möglich. Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Mit dem Einsatz moderner Kraft-Wärme-Kopplungs-Technik (KWK) treiben die Stadtwerke Neustadt in Holstein die Erschließung neuer Quartiere voran. Große Teile des Neubaugebietes „Nördlicher Lübscher Mühlenberg“ beispielsweise werden unter dem Einsatz von Biomethan zukünftig mit effizienter Fernwärme versorgt.

„Die Kraft-Wärme-Kopplung trägt erwiesenermaßen zur Erreichung der Klimaziele bei“ erläutert Vera Litzka, Werksleiterin des Neustädter Energieversorgers. „Diesen Effekt verstärken wir zusätzlich durch den Einsatz von Biomethan“, so Litzka weiter. „Vom Beginn der Planungen an hatten wir das Ziel der Erreichung eines Primärenergiefaktors von Null für den dritten Bauabschnitt vor Augen“, ergänzt Lars Arne Beilfuss, Abteilungsleiter für den Bereich Gas, Wasser und Wärme.

Stadtwerke Neustadt in Holstein

Parallel laufen ähnliche Planungen auch im Zuge der Umgestaltung der Hafenwestseite. Die Erschließung neuer Quartiere mit einer zentralen Wärmeerzeugung birgt neben dem positiven Klimaeffekt durch Emissionsminderung auch große Vorteile für die versorgten Nutzer. So können sowohl Privathaushalte als auch angeschlossene Unternehmen bequem auf eigene Wärmeerzeugungsanlagen verzichten. Insbesondere unkalkulierbare Wartungskosten für eigene Heiztechnik entfallen, da lediglich wartungsarme Hausübergabestationen benötigt werden.

Weitere Planungen betreffen den innerstädtischen Bereich vor dem Kremper Tor. „Hier steigen wir aktuell in die Akquisitionsphase ein, um den Bereich vom Ziegelhof aufwärts über die Straße Vor dem Kremper Tor bis hin zum Rosengarten zu erschließen“, informiert Vera Litzka über die weiteren Maßnahmen.

Zudem halten die Neustädter Stadtwerke ein komfortables Produktangebot zum sogenannten Contracting für Kunden und Interessenten bereit. Dabei kümmert sich SWNH um die Auswahl einer geeigneten Wärme- oder Solartechnik und übernimmt von der Investition über die Wartung und den Betrieb sämtliche Aufgaben zur Bewirtschaftung. Kunden zahlen lediglich eine monatliche Pauschale und erhalten dafür ein „rundum-sorglos-Paket“ für Gastherme, Wärmepumpe oder Solaranlage.

STADTWERKE NEUSTADT IN HOLSTEIN
Neukoppel 2
23730 Neustadt
www.swnh.de
Kundenservice: awengelewski@swnh.de

7
/
11
Anzeige
Datenschutz