Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/11°Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Gesamtausgabe Lübeck: Mit Techfair sicher durch die Krise
Jetzt kostenlos TestenZur Anmeldung
07:59 20.04.2020
Symbolfoto. A. Popov/stock.adobe.com

Neue Situationen erfordern neue Maßnahmen. Lutz Rose sorgt in der Coronakrise dafür, dass Geschäfte und Gaststätten nicht in Gefahr geraten. „Wenn ich zum Beispiel in diesen Tagen durch Travemünde fahre, sehe ich zahlreiche geschlossene Läden – aber die Ware ist natürlich noch auf den Verkaufsflächen.“ Das gleiche gelte für Kneipen und Restaurants, in denen sich auch wertvolle Waren und Gegenstände befinden.

Rose, Inhaber von techfair / technology transfair management in Klempau, bietet Unternehmen, die in der Coronakrise Sorgen um Inventar und Ware haben, eine Alarmanlage zur Überwachung einer Zugangs- und einer Durchgangszone mit Fernbedienung an. „Als Dienstleister dürfen wir zu den Kunden kommen und das Gerät vor Ort einrichten“, betont Rose. „Das Modell ist AV-Test zertifiziert. Zwei Monate kostenfreier Aufschaltung auf eine rund um die Uhr und an jedem Wochentag zu erreichende Notrufzentrale legen wir als Bonus noch einmal drauf.“

Die Nachfrage nach Sicherheitstechnik sei groß, sagt Rose, der vor der Krise besonders auf Erneuerbare Energien spezialisiert war, aber derzeit mit dem neuen Internetauftritt von luebeck alarm einen Schwerpunkt auf Hausautomation und Gefahrenmeldeanlagen setzt. Viele Menschen arbeiten jetzt im Home Office und passen auf die Kinder auf. „Aber wer passt auf den Laden oder das Büro mit dem gesamten Inventar auf?“, fragt Rose. os

Techfair / technology transfair management
Hainbuchenring 12, 23628 Klempau
Tel. 04508/ 77 08 50
info@techfair.de, luebeck-alarm.de
    

5
/
7
Anzeige
Datenschutz