Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/1°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home
10:18 23.03.2021
Der Verkauf einer zu groß gewordenen Immobilie bietet die Möglichkeit, das Leben unbelastet nach Lust und Laune zu genießen. Fotos: istock, Foto Krause
Immobilienbüro Vogten

Ein eigenes Haus zu besitzen, ist für viele ein Lebenstraum. Gerade Familien mit Kindern wünschen sich viel Platz und einen eigenen Garten zum Toben und Erholen. Sobald die Kinder dann aus dem Haus sind, kommt die passende Zeit der Veränderung; dann entscheiden sich viele Menschen für eine komfortable Miet- oder Eigentumswohnung mit dem Wohnen auf einer Ebene, mit Balkon oder Terrasse, mit dem Fahrstuhl auf die Etage. 

Bevor das Treppensteigen zur Last wird, die Garten- und Hausarbeit nicht mehr zu bewältigen ist, sollte der Umzug in eine schöne Wohnung nicht warten. „Keiner unserer Kunden hat diesen wichtigen Schritt jemals bereut“, sagt Immobilienkaufmann Matthias Vogten. „Im Gegenteil, viele unserer Kunden bedauern, diesen Schritt nicht viel früher unternommen zu haben. Wir haben teilweise noch jahrelangen Kontakt zu unseren Kunden, die dies immer wieder bestätigen.“

Mit viel Sachverstand und Diskretion zeigen Matthias Vogten und sein Team, bestehend aus Bank- und Immobilienkaufleuten, individuelle Lösungen auf. Auch sind Verkaufsmodelle möglich, wo bereits jetzt passende Käufer gesucht werden und der Übergabezeitpunkt viele Monate später stattfindet. Nicht zuletzt bietet der Verkauf einer Immobilie die Möglichkeit, lang ersehnte Träume zu verwirklichen und die neu gewonnenen Freiheiten zu genießen.



"Eine rechtzeitige Planung ist sinnvoll; ein Verkauf will gut vorbereitet werden."

Matthias Vogten
Immobilienkaufmann


Als IHK-geprüfter Ausbilder für Immobilienkaufleute und staatlich geprüfter Hochbautechniker gehört Matthias Vogten seit Jahren zu den Experten in der Region. Professionalität, Fingerspitzengefühl und Zuverlässigkeit bei der Bewertung und dem Verkauf von Wohnimmobilien haben ihm einen guten Ruf bei den Kunden und in der Branche eingebracht. In seinem Immobilienbüro in der Schwartauer Allee 67 kümmern sich fünf Bank- und Immobilienkaufleute täglich um die Bewertung und den Verkauf von Immobilien.

Weit über 1000 Immobilien hat Vogten im Laufe der Jahrzehnte erfolgreich vermittelt. Neben vielen Privatpersonen waren unter anderem die Hansestadt Hamburg mit Immobilienverkäufen sowie namhafte Banken Auftraggeber, für die Vogten als Makler erfolgreich tätig war. Die Grundlage jeder vernünftigen Wertermittlung bildet eine persönliche Begutachtung der Immobilie vor Ort, um einen wirklich realistischen Kaufpreis ermitteln zu können, so Vogten. „Gerade im Zeitalter der Digitalisierung und der Online-Bewertungen ist die Gefahr groß, mit falschen Werten in die Vermarktung zu gehen.“ Auch gehört die saubere Aufarbeitung der Aktenlage zum Standard. Für Rechtssicherheit wird aber auch bei der Erstellung und gemeinsamen Prüfung des notariellen Kaufvertrages gesorgt, hier ist die Einarbeitung von verhandelten Vertragsinhalten durch das Notariat enorm wichtig. Wer sich mit dem Gedanken trägt, kurz- oder mittelfristig seine Immobilie zu verkaufen, kann gerne mit Matthias Vogten einen Termin für eine unverbindliche und vertrauensvolle Erstberatung vereinbaren.

IMMOBILIENBÜRO VOGTEN GMBH
Schwartauer Allee 67
23554 Lübeck
Tel. 0451 / 479 20 985
E-Mail: matthias.vogten@ib-vogten.de
Website: www.ib-vogten.de
  

4
/
6