Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
9°/4°stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Ostholstein ZVO Ostholstein: Energiekonzepte für die Zukunft
16:03 26.10.2020
Mit eine Heizungsanlage von der ZVO ist man auf der sicheren Seite. Foto: ZVO

Der ZVO ist der Ver- und Entsorger in Ostholstein. In Punkto Energie setzt das Unternehmen nicht nur auf bekannte Versorgungslösungen, sondern unterstützt seine Kunden auch bei der zukunftsorientierten Energielieferung mit Rat und Tat und großer fachlicher Kompetenz.

„Neben dem Einsatz von regenerativen oder erneuerbaren Energien, etwa Solarthermie Anlagen, Hybridanlagen, Photovoltaik-Anlagen und Windenergieanlagen, stellt die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung, zum Beispiel bei Blockheizkraftwerken, eine intelligente Form der Eigenenergieversorgung dar, die zudem staatlich gefördert wird“, berichtet Projektleiter Jost Glüsing. „Wir sind in stetigem Kontakt zu Forschung und Hochschulen, um neue Entwicklungen bei innovativen und zukunftsfähigen Energieversorgungskonzepten umzusetzen. „Ob Kunden einen Altbau versorgen möchten, ein Mehrfamilienhaus planen oder ein Hotel umbauen – wir finden ein persönliches Lösungskonzept für alle Anforderungen“, sagt der Energieexperte.

ZVO

ZVO Energie investiert in Heizungsanlagen

Von einer modernen Energieversorgung wird erwartet, dass sie effizient und umweltschonend ist. Mit dem Rundum-sorglos-Paket des ZVO für eine neue oder sanierungsbedürftige Heizungsanlage wird sie zudem auch unkompliziert. Denn dabei müssen sich die Kunden um nichts mehr kümmern.

Stichwort „Contracting“ – was heiß das konkret?

„Beim Contracting übernehmen wir Planung, Finanzierung, Installation, Wartung, Instandhaltung und Betriebsführung“, erklärt Jost Glüsing. „Das Contracting ist eine bequeme und kostengünstige Energiedienstleistung. Unsere Kunden zahlen lediglich einen Grundpreis sowie die bezogene Wärme. Darüber hinaus profitieren sie von absoluter Planungssicherheit.“

Strom aus der Heizungsanlage – wie funktioniert das?

„Mit einer von der ZVO Energie errichteten Heizungsanlage schlägt man quasi zwei Fliegen mit einer Klappe“, so Glüsing. „Denn ein Blockheizkraftwerk im Gebäude erzeugt Wärme und Strom. Den vor Ort produzierten Strom bieten wir den Eigentümern oder Mietern direkt an. Dadurch wird anteilig der Strombedarf gedeckt und die Nebenkosten verringert. Die restliche Strommenge wird aus dem öffentlichen Netz bezogen. Dabei bleibt die ZVO Energie alleiniger Lieferant und unsere Kunden haben keine weiteren Aufwendungen“, erläutert der ZVO-Experte.

ZVO Ostholstein
Infos: energieexperten@zvo.com

5
/
10