Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck

Home Sonderthemen Nordwestmecklenburg Zwillinge - 21. Mai bis 21. Juni
06:52 28.12.2018
Zwillinge sind echte Charmeure. Flexibel, freundlich, offen, humorvoll und fast immer gut gelaunt, fliegen ihnen die Herzen zu, die sie immer wieder gerne einfangen. Ein bisschen flatterhaft sind sie schon, die intelligenten Lebenskünstler.

Liebe: Scheint Venus nur darauf gewartet zu haben, dass Sie sich verlieben? Dieser Planet gibt alles, um Ihre Gefühle zu verstärken. Zwillinge-Geborene haben sich einen Platz auf Wolke sieben gesichert und zeigen keine Anstalten, ihn einem anderen Tierkreiszeichen zu überlassen.

Das erst Quartal scheint tatsächlich ganz im Zeichen der Liebe zu stehen. Es wird geflirtet, verführt, es werden Versprechungen gemacht und Treueschwüre gebrochen. Ja, auch Letzteres gehört dazu. So manche Hochzeit könnte im letzten Moment ins Wasser fallen.



In den Sommermonaten ist mit ganz besonderen Highlights zu rechnen. Sie fühlen sich attraktiv und strahlen
eine ganz besondere Anziehungskraft aus. Man erlebt Sie charmant, sinnlich und verführerisch. Wer aber genau hinsieht, erkennt in Ihren Augen auch das Freiheitsliebende.

Singles sind in der Zeit für manchen Flirt zu haben, vermeiden es aber, Versprechungen zu machen. Eine feste Bindung? Ja, … vielleicht,… ach, lieber doch nicht! Wer Ihr Herz erobern will, muss sich schon etwas Besonderes einfallen lassen.

Beruf: Chancen, sich beruflich zu verändern wird es viele geben, aber werden Sie sie auch nutzen? Für viele fühlt sich das Leben (und auch die Arbeitswelt) viel zu gut an, als dass grundlegende Veränderungen angestrebt werden. Wer jedoch die Lust auf Neues verspürt, noch einmal so richtig durchstarten möchte und auch vor einem Jobwechsel nicht zurückschreckt, der sollte dies noch vor dem Sommer ins Auge fassen. Nutzen Sie bestehende Kontakte! 2019 zeigen Sie sich kommunikationsstark und brillieren durch Ihre analytischen Fähigkeiten. Wenige Worte genügen und Sie bringen eine Sache auf den Punkt.

Dort, wo Kreativität gefragt ist, zeigen Sie, dass Sie sich auch fernab vom Mainstream zu Hause fühlen. Ab Ende August könnte es jedoch sein, dass Sie sich überschätzen. Wechseln Sie dann in die Rolle des stillen Beobachters und überlassen Sie anderen das Aktionsfeld. Damit vermeiden Sie jegliches Risiko.

Geld: Wer sich so sehr wie Sie für die schönen Dinge des Lebens begeistern kann, dem fällt es in diesem Jahr umso schwerer, das Geld zusammenzuhalten. Am besten erst einmal grob überschlagen, was anlaufenden Kosten auf Sie zukommen wird und erst im zweiten Schritt an die Wunschliste gehen. Vielleicht werden Sie einige Käufe auf den Herbst oder sogar den Winter zurückstellen.

Ihr gutes Gespür für gewinnbringende Geschäfte wird sie auch 2019 nicht im Stich lassen. Wichtig ist nur, dass Sie Risiken aller Art vermeiden. Setzten Sie Ihre Unterschrift nur unter ein Schreiben, wenn Sie das Kleingedruckte gelesen haben. Zum Jahresende winkt ein ganz besonderer Bonus. Mit einem Mal wird der finanzielle Spielraum deutlich erweitert. Wenn es ums Geldverleihen geht, sollten Sie nach wie vor darauf achten, wer der Nutznießer Ihrer Unterstützung ist. Setzen Sie auf Ihre Menschenkenntnis!

Gesundheit: Es könnte einem Angst und Bange werden, wenn man das Tempo verfolgt, mit dem Sie durchs Leben rasen. Darum der Rat an Sie: tief durchatmen und entschleunigen! Im Ernst. Da Sie von Ihrem Naturell her schon im agilen Grundmodus sind, braucht es wenig, dass Sie sich vom hektischen Verhalten anderer anstecken lassen. Das Gedankenkarussell kommt kaum noch zum Stillstand, Schlafprobleme stellen sich ein.

Nehmen Sie sich 2019 mehr Zeit, zur Ruhe zu kommen. Und das geht so: Ruhig einmal ein Wochenende verstreichen lassen, ohne dass ein handwerkliches Projekt ansteht oder sonstige Termine wahrgenommen werden müssen. Stille, Leere, Ruhe – vielleicht werden Sie feststellen, dass Ihnen diese Kombination sogar gefällt. In der zweiten Jahreshälfte verändert sich das Körperbewusstsein. Sie spüren jetzt mehr in den Körper hinein und erkennen, was Körper und Seele gut tut. Wer zu Verspannungen neigt wird eine deutliche Verbesserung der Beschwerden verbuchen können.

Für alle, denen Bewegung im Blut liegt, ist Tanzen genau das Richtige.

2
/
5
Datenschutz